Der Data Breakthrough
- Du und die Medienpädagogik in der digitalen Krise?

Matthias Andrasch
Nov 17, 2016 · 13 min read

1. Einleitung

2. Wie es zum Data Breakthrough kam — Teil I.

3. Wie es zum Data Breakthrough kam — Teil II.

4. Der Data Breakthrough

4.1 Daten sind komplex und vielfältig — nicht mehr simple Formularfelder.

4.2 Die Datenanalyse und -auswertung durch Algorithmen erfolgt dynamisch und bezieht Interaktionen mit ein.

4.3 To be continued: KI, Machine Learning, etc.

5. Was heißt das für die Medienpädagogik?

5.1 Sind Medienpädagog*innen noch kompetente Antwortgeber*innen?

6. Was heißt das für Dich?

Matthias Andrasch

Written by

Schnittstellenarbeiter Informatik ← → Pädagogik, Eduhacker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (#OERlabs). Ein Herz für #CC0/Public Domain.

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade