Hier könnte allerdings der Hinweis nicht schaden, dass Amazon Prime Video kein “Ticket für alles”…
André Spiegel
1

Deshalb ja auch im Text “So könnte der zweite im Markt aufholen; und im Preis gleichzeitig die Unterschiede in den Bibliotheken wiederspiegeln.”

Netflix ist auch kein Ticket für alles, hat aber eine bessere Bibliothek zum Festpreisabo.

Streaming von Better Call Saul in den USA hängt direkt mit der Produktionsseite zusammen. AMC kann das nicht direkt per Streaming im Heimatmarkt auf Netflix laufen lassen, weil sie diese exklusiven Serien brauchen für die Verhandlungen mit den Kabelbetreibern. (AMC lässt sich die Einspeisung bezahlen.)

Also: Amazon hat die Serie in den USA gleichzeitig zur TV-Ausstrahlung nur bekommen, weil sie eben auch andere Modelle als das Abo-Modell haben, in das sie die Serie packen können.

Netflix ist ‘lediglich’ der ideale Partner für die internationalen Streamingrechte für AMC (und damit auch eine hervorragende Einnahmequelle).

Like what you read? Give Marcel Weiß a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.