High Performance Blockchain (HPB) — der zukünftige Blockchain Standard für die Industrie des Ostens?


Für die deutsche Krypto Community oder auch die westliche Welt im Allgemeinen wird der Name HPB noch nicht so oft vertreten gewesen sein, wenn es um die richtig großen Blockchain Projekte von Morgen geht.

Und dieses Morgen ist gar nicht so weit entfernt, denn am 24.09.2018 soll nun schon das Mainnet hochgefahren werden. Etliche Monate vor dem Zeitplan der Roadmap.

Was ist also HPB?

Ich würde durchaus behaupten, dass es das EOS der östlichen Welt ist. Das ist aber nur ein oberflächlicher Vergleich. Diese Blockchain ist ein Infrastruktur Projekt, um zukünftig dApps (dezentrale Anwendungen) auf diesem System laufen zu lassen — und das mit einer Geschwindigkeit, wie sie aktuell noch nicht erreicht wird ( > 1 Million TPS)

HPB ist eine Hybrid Blockchain, basierend auf einer Software- und Hardwarearchitektur. Genau hier liegt meiner Meinung nach ein grosser Vorteil.

HPB liefert eben nicht nur die eigens optimierte Software, sondern gleich noch die darauf spezialisierte Hardware mit. Bisher ein Novum unter allen Kypto Projekten.

Warum ist das hybrid Modell so interessant?

Am einfachsten hatte ich es verstanden, als ich den Vergleich zu Apple gehört hatte. Warum liefert Apple iOS mit einer eigenen Hardware aus? Die Performance ist viel besser, da das Betriebssystem und die darauf laufenden Applikation auf diese Komponenten optimiert sind. Und tatsächlich hatte Apple damit einen großen Vorteil zum Wettbewerb, da die User Experience wirklich um Dimensionen besser war.

(the HPB BOE Aceleration Engine Launch Event — taking HPB from concept to reality)

Weitere Vorteile von HPB:

  • Erhöhte Sicherheit: HPB gilt mit seiner hochentwickelten Blockchain und dank seines Consensus-Protokolls als eine der sichersten Blockchain-Lösungen
  • niedrige Latenzzeit: eine geringe Reaktionszeit von 3 Sekunden soll eine zügige Benutzererfahrung schaffen
  • keine Transaktionskosten: für die dApp Betreiber ist die Nutzung der Blockchain kostenfrei. Stattdessen müssen die Betreiber eine individuelle Anzahl an HPB Token kaufen und halten.
  • einfache Dapp-Entwicklung: mit der HPB-Blockchain wurde die Konstruktion und Entwicklung von Dapps soweit vereinfacht, dass ein Benutzer nur wenig Programmierkenntnisse benötigt, um die Plattform zu nutzen
  • echte Denzentralität: über 300 Nodes sollen mit einem ausgeklügelten Consensus Algorithm auf der Blockchain laufen
  • Smart-Contract System: auf der Blockchain soll es möglich sein intelligente Verträge aufzusetzen und ausführen zu lassen

Zielgruppe dieser high speed Blockchain

Bisher fällt unter anderem eine grosse Adaption der Blockchain Technik für den Mainstream flach, aufgrund der geringen Geschwindigkeit, die aktuell auf dezentralen Systemen erreicht wird.

Ein Überblick:

Bitcoin: 7 TPS

Ethereum: 20 TPS

Monero: 1000 TPS

Zum Vergleich ein zentrales System, welches auf einer Datenbank wie bei VISA läuft, kommt auf 1.700 Transaktionen pro Sekunde.

Aufgrund dieser bisherigen Werte ist es klar, dass grosse Konzerne keine Möglichkeit haben die Blockchain zu nutzen. Der Datendurchsatz wäre viel zu gering, sodass die Applikation in die Knie gezwungen würde — so wie früher mein alter PC, als ich ohne moderner Grafikkarte Fifa 98 spielen wollte und ich quasi nur stockende Bilder gesehen habe.

Insofern möchte HPB zukünftig für industrielle Anwendungen den Standard zur Verfügung stellen.

Partnerschaft mit größtem chinesischem Dienstleister für Kartenzahlung

Und da wären wir nun nach aller Theorie endlich mit dem größten Kunden von HPB — Union Pay Smart. Der riesige Konzern mit über 6 Milliarden ausgestellten Karten ist weltweit das größte Kartennetzwerk. Über 80% der Zahlungsvorgänge werden in China über diesen Anbieter abgeleistet. Im Vergleich ist das größer als VISA und Mastercard zusammen.

Nun soll im 3. Quartal 2018 das dApp für Union Pay Smart starten. Dieser Ableger der Konzernmutter wurde gegründet, um die riesigen Datenmengen der Transaktionen aus dem In- und Ausland von Union Pay weiter verarbeiten zu können.

HPB wird also dazu beitragen noch mehr Lösungen in Bezug auf Industrieanalysen, Managemententscheidungen oder Geschäftsstrategien auf der Blockchain anbieten zu können.

(Quote from Unionpay Smart COO Xiaojun Jiang: HPB is the most practical Chinese Blockchain project.)

Ausblick

Ich bin bereits sehr gespannt welche Auswirkungen das Mainnet und die anschließende Aktivierung der dApps auf den Tokenpreis haben wird.

Das Team von HPB hat ein gutes Netzwerk zu großen chinesischen Konzernen, bis hoch in die politische Ebene des Landes.

Und obwohl aktuell Krypto in China noch gebannt ist, ist es doch nur eine Frage der Zeit bis China den Markt eröffnet, um dann direkt mit eigenen Lösungen für diese neue Technologie den Wettbewerb zu dominieren.

(Chinese President Xi Jinping calls blockchain a ‘breakthrough’ technology)

Persönlich sehe ich HPB sogar in naher Zukunft in den Top15 von CoinMarketCap.com aber das werden wir sehen wenn es so weit ist.