99 Gedanken zur Entwicklung von Social Media und Journalismus
martin giesler
668

100: Ein kleiner Teil der User / Leser / Konsumenten wird dafür bezahlen, seinen Content völlig individuell zusammenstellen zu können — ein selbst kuratierter Kiosk. Damit wird Information eine Frage des Geldes: Wer es hat, hat einen Informationsvorsprung auf allen Gebieten, die ihn interessieren. Und damit landen wir im 19. Jahrhundert, als die Abozeitung Ausweis des “Bürgers” war (oder im 15. Jahrhundert, als die Päpste, Herrscher und Großkaufleute begannen, ihre Informationen gegen Geld von Thurn und Taxis zu beziehen).

Like what you read? Give Mathias Jahn a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.