Der Mobiliar Newsroom ist seit Anfang Jahr in Betrieb, damit setzt die älteste private Schweizer Versicherung Standards. Karin Baltisberger leitet seit dem 1. September die Unternehmenskommunikation. Zusammen mit dem Führungsteam hat sie den Newsroom aufgebaut und die Organisation angepasst. Vorher war sie bei Ringier als Nachrichtenchefin verantwortlich für 40 Mitarbeitende im Newsroom der Blick-Gruppe. Ich habe mit ihr über ihre Erfahrungen gesprochen. Beim Gespräch dabei war auch Dominique Candik, er ist im Kanalteam zuständig für Social Media.

Karin Baltisberger, Leiterin Unternehmenskommunikation Schweizerische Mobiliar Versicherung

Frau Baltisberger, wie geht es Ihnen im neuen Newsroom?

Ich bin happy, wie es läuft, ich hätte nie erwartet, dass sich die Mitarbeitenden so schnell auf das neue System einstellen und dass…


Newsroom-Strukturen in der Unternehmenskommunikation werden auch dieses Jahr intensiv diskutiert. Ein Gewinn zu diesem Thema ist die Abschlussarbeit von Larissa Lauth, die mehr als verdient mit dem Master-Award Unter­nehmenskommuni­kation an der Universität Mainz ausgezeichnet wurde. Sie verbindet auf gelungene Weise neue Theorien mit praxisrelevanten Erkenntnissen aus der Forschung und Experteninterviews mit acht Kommunikationsverantwortlichen aus Unternehmen, die bereits einen Newsroom eingeführt haben.

Ich konnte die Arbeit von Larissa Lauth nicht nur lesen, sondern darf in diesem Beitrag auch wesentliche Erkenntnisse teilen. Die Masterarbeit steht unter dem Titel „Vom passiven Bericht­erstatter zum aktiven Kommunikations­manager — Das Newsroom-Konzept in der Unter­nehmens­kommuni­kation und seine…


Facebook-Profil oder Facebook-Seite? Egal, Hauptsache Facebook. Themenplan, Redaktionsplan oder Produktionsplan? Egal, Hauptsache ein Plan! Nein, so einfach geht das dann nun doch nicht. Beides waren Themen einer Blogparade die erste liegt eine Weile zurück, die zweite hat etwas später der Content-Stratege Mirko Lange von Talkabout gestartet. Mirko stellt zur Frage, ob für die Umsetzung der Content-Strategie ein Themenplan nötig sei, folgende Überlegungen in den Raum:

Im Grunde betrifft das unter anderem einen wichtigen Kern der Content Strategie, nämlich die Frage, ob ich im Blog immer nur oder überwiegend aktuelle Themen aufgreife (“Agenda Surfing”) oder ob ich selber Themen setzen will…


Dank der Online-Kommunikation in Blogs und sozialen Medien hat PR enorm an Dynamik gewonnen.

Unternehmen mit einer Content-Strategie und eingeführten Redaktionsprozessen schaffen es, agil zu kommunizieren. So steigern sie Wahrnehmung, Reichweite und die Online-Reputation. Aktionitis ist aber fehlt am Platz, vielmehr geht es darum, zu erreichen, dass der Content gesehen, gelesen und geteilt wird. Inhalte in einer abgehobenen Sprache, die am Publikum vorbeigehen, sind zum Scheitern verurteilt. Wie lässt sich das vermeiden?

Personas statt Zielgruppen

Im Social Web können Unternehmen mit Fachblogs, Videos oder Podcasts ihre Expertise verdeutlichen, Agenda-Setting betreiben und eine Leserschaft für sich gewinnen. Erfolgversprechend ist dies dann, wenn sie nicht…


Aus dem Fachbuch Content-Revolution im Unternehmen sprechen zwei absolute Profis, die ihr über Jahre erlangtes Wissen und ihre Erfahrungen teilen. Klaus Eck und Doris Eichmeier zeigen mit vielen Beispielen, nachvollziehbaren Anleitungen und Checklisten die neuen Perspektiven, welche Content-Strategie und Content-Marketing für Unternehmen bringen. Getrieben werden die Veränderungen durch zwei Entwicklungen: Die sozialen Medien ermöglichen zahlreiche neue Touch Points mit Stakeholdern, welche die fokussierte Kommunikation komplexer machen. In einer Zeit der Informationsüberflutung geht es nicht darum mehr viele Inhalte zu erstellen, sondern bessere.


In der Schweiz ist dieses Jahr Wahljahr. Die KandidatInnen sind gefordert, sich als wählbare Persönlichkeiten zu präsentieren. Klassische Mittel wie Plakate, Standaktionen, Interviews und Podiumsgespräche gehören auch dieses Jahr zum Repertoire. Standard ist auch die eigene Website. Hinzu gekommen ist die Positionierung über die sozialen Medien. Kürzlich habe ich einem Wahl-Podium beigewohnt. Für einmal ging es nicht um politische Positionen sondern darum, wie diese fünf KandidatInnen die sozialen Medien im Wahlkampf nutzen.

Der Anlass war schwach besucht, die Atmosphäre gemütlich, fast schon familiär. Für die Zuhörer hatte das den positiven Effekt, dass die Podiumsteilnehmer recht offen Auskunft gaben. Sie sagten…


Seit April 2009 bin ich auf Twitter aktiv. Erst zaghaft, zweifelnd, verstehend, hinterfragend, erleuchtet, begeistert, süchtig, ab und zu ernüchtert aber immer überzeugt, dass Twitter ein grandioses Netzwerk ist. Das war damals mein erster Tweet (hier findet ihr euren ersten Tweet):

Bin neu hier und versuche mich zurecht zu finden. Netlog, Facebook, twitter — öfter mal was Neues.

— Marie-Chr. Schindler (@mcschindler) 30. April 2009

Heute bin ich quasi “back to Square one”: Ich versuche mich zurecht zu finden. Am vergangen Freitag gegen Abend hat mich ein Bot heimgesucht. Bis 17:48 Uhr war meine Welt in Ordnung und dann ging’s…


Storytelling ist ein Buzz-Wort aus unserer Zeit. Und wer ihm die Krone aufsetzen will, hängt noch das Wörtchen Digital vorne dran und fertig ist das neue Business-Modell für Agenturen und Berater, weil das ja etwas bahnbrechend Neues sei. Falsch! Sprachwissenschafter Ivo Hajnal hat im Seminar Digital Storytelling das Thema entmystifiziert. Er hat gezeigt, dass Storytelling nichts anderes ist, wie solides Handwerk bei dem es, wie bei jedem anderen Handwerk auch, die Fleissigen und die wahren Künstler gibt.

Das Seminar brachte mir ein paar schöne Anwendungsfälle. Insbesondere hat es mir aber geholfen einzuordnen und Prioritäten zu setzen; darum hatte ich es…


Ende September habe ich meinen Account bei medium gelöst. Und seither erhalte ich, weil ich das so eingestellt habe, immer wieder Tipps zu Beiträgen von Menschen, denen ich hier folge. Ja, ich geb’s zu, es sind zunächst dieselben Persönlichkeiten, die mich auch anderswo im Social Web beeinflussen: Klaus Eck, Thomas Pleil, Kerstin Hofmann, Wolfgang Lünenbürger. Aber es sind auch ein paar neue Gesichter dazu gekommen. Egal welches neue Angebot ich ausprobiere: Ich arbeite mich vom Bekannten — in diesem Fall Menschen — zum Neuen vor.

Neue Angebote wollen erst einmal entdeckt werden. Das läuft dann über den Mechanismus

“If the…

Marie-Christine Schindler

Co-Autorin des Bestsellers PR im Social Web (O'Reilly). Inhaberin von mcschindler.com Beratung für Online-PR und Strategie. Fachblog zu Online-Kommunikation

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store