Meine Bubble wollte nicht akzeptieren, dass ich am Tieday keine Krawatte trug

Seit ein paar Jahren trage ich (fast) jeden Freitag eine Krawatte. Abgeguckt habe ich den «Friday is Tieday» Jeroen van Rooijen. Er hat es meines Wissens bei Martin Oswald aufgegriffen. Und dieser sonst wo. So wie es immer läuft, wenn jemand «was erfunden hat» 😉

Ich finde es jedoch nicht tragisch, wenn ich an einem Freitag mal keine Krawatte trage — denn Regeln sind zum Brechen da 😎

Weil jedoch meine Bubble jedoch erwartet, dass ich jeden Freitag ein Tieday-Bild teile, teilte ich diesmal ein Selfie ohne Krawatte

Daraufhin nahm sich meine Bubble meiner Unvollkommenheit an und begann, mich zu umsorgen ( = kuratieren). Dabei entstanden grossartige Kreationen.

Und was ist die Moral der Geschicht?

  1. Regeln brechen beflügelt die Fantasie
  2. Community Developer sind keine Allein⤵unterhalter

(so?)

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.