This story is unavailable.

Nun nach eingehender Prüfung des Textes kann ich keine Verletzung des Persönlichkeitsrechtes feststellen. Die Autorin macht lediglich deutlich, wie der sehr persönlich geschriebene Text auf sie wirkt und welchen Eindruck der Lebenswelt der Autorin der Text bei ihr hinterlässt. Das ist diskussionswürdig aber keine Verleumdung oder Denunziation oder Beleidigung oder Verletzung des Persönlichkeitsrechts.

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.