April 2016: Die Idee

Ein Mitarbeiter einer Kreativagentur aus Koblenz will einen Kollegen mit einem fingierten Artikel veräppeln. In dem Artikel soll angeblich die Firma, an der das “Opfer” vor kurzem noch beteiligt war, für 30 Millionen Euro verkauft worden sein. Absicht: Der Kollege beißt sich in den Arsch, weil er ausgestiegen ist. #schock #fun #fake

Weil kein brauchbarer Dienst gefunden wurde, hat der Spaßvogel einen vorhandenen Newsartikel im Browser bearbeitet, Titel, Text sowie Bild ausgetauscht, und einen Screenshot angefertigt, den er an den Kollegen sandte. Er fiel zwar auf die Ente rein, jedoch nur für eine halbe Sekunde. Dann sagte er: “Schick mir…

Paul Newsman

#fake #satire #analyse Schreibe eigene Fake Online-Zeitungsartikel mit https://paulnewsman.com

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store