Analyse der Übereinstimmung der Parteien bei der Landtagswahl 2016 auf Basis ihrer Wahl-o-mat-Angaben (Teil 2)

Autor: Philipp Ritz

Nachdem im ersten Teil die Wahl-o-mat-Übereinstimmungen für Rheinland-Pfalz ermittelt und dargestellt wurden, widme ich mich nun dem nächsten Bundesland: Baden-Württemberg. Auch dieses Bundesland wählt im März 2016 einen neuen Landtag.

Der Prozess sei an dieser Stelle nicht erneut erklärt.

Übereinstimmungsquote in % (hohe Werte = hohe Übereinstimmung im Wahl-o-mat 2016)

Die fünf höchsten Übereinstimmungen sind blau, die fünf geringsten Übereinstimmungen sind rot dargestellt.

Zu erkennen ist, dass die Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) hohe Übereinstimmungwerte mit der CDU als auch mit der FDP aufweist.

Bleiben Sie dran. In Kürze folgt Sachsen-Anhalt.

Show your support

Clapping shows how much you appreciated Philipp Ritz’s story.