008/2016 Medienkonsum ….

Hatte ich heute reichlich, da es sich mit angeschwollener Lippe nicht so gut reden läßt habe ich heute mal ein Tag ausgesetzt und Amazon Prime intensiv genutzt. Ich muss festellen das sich mein Medienkonsum sehr geändert hat. Ich schaue am liebsten nur noch Serien, nicht im Originalton, und ab und an eine Sendung aus der Mediathek, ausser Tatort der wird am Sonntag “live” geschaut damit man dort gleichzeitig mit twittern kann.

Meine Kids bevorzugen Youtube, mit nennen wir es mal Programmen die ich nicht ganz nachvollziehen kann. Dabei muss ich immer daran denken wie meine Eltern damals auf unsere Musik reagiert haben, das ist doch keine Musik, wie kann man so ein gejaule anhören und heute bin ich selbst in der Rolle und muss darüber manchmal grinsen wenn ich sehe was sich meine Kinder ansehen /hören.

Bis morgen schaue jetzt weiter ;-)

Like what you read? Give Guido Schwan a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.