Die besten Kreditkarten für Reisen: Ein Vergleich der Top 3 Reisekreditkarten

Amjid Ali
9 min readDec 18, 2023

Wenn Sie häufig verreisen, wissen Sie, wie wichtig eine flexible und kosteneffiziente Zahlungsmethode im Ausland ist. Die Auswahl der richtigen Kreditkarte kann den Unterschied zwischen einer sorgenfreien Reise und unerwarteten Gebühren ausmachen.

Als Experte in Finanzthemen habe ich zahlreiche Kreditkarten verglichen und die besten Angebote für Reisende identifiziert, basierend auf Faktoren wie Gebührenfreiheit beim Abheben von Bargeld weltweit und inkludierten Reiseversicherungen.

Die Top 3 Reisekreditkarten des Jahres 2023, die Deutschland-Kreditkarte, Miles & More Gold Credit Card und DKB Visa Kreditkarte, stechen mit besonderen Merkmalen hervor, die sie zu optimalen Begleitern auf Ihren Reisen machen.

Mit der richtigen Wahl können Sie sich auf das Wesentliche Ihrer Reise konzentrieren: die Erfahrungen. Tauchen Sie ein in die Welt der besten Reisekreditkarten — Ihre nächste Reise könnte damit noch angenehmer werden.

Entdecken Sie jetzt, welche Karte Ihr ständiger Reisebegleiter sein sollte.

Was ist eine Reisekreditkarte?

Eine Reisekreditkarte ist ein besonderes Stück Plastik. Sie hilft dir, auf Reisen zu zahlen und Geld abzuheben. Oft kostet es weniger oder gar nichts, wenn du in anderen Ländern bezahlst oder Bargeld holst.

Diese Karten können auch Punkte oder Meilen geben. Mit denen kannst du später sparen, wenn du fliegst oder im Hotel schläfst. Manche Karten haben eine Versicherung, falls auf der Reise etwas schiefgeht.

Mit einer Reisekreditkarte hast du also viele Vorteile in der Tasche.

Die Top 3 Reisekreditkarten im Vergleich

Wir stellen Ihnen die drei besten Reisekreditkarten vor, die nicht nur Ihre finanzielle Flexibilität erhöhen, sondern auch mit attraktiven Konditionen und Zusatzleistungen überzeugen.

Jede dieser Karten bietet individuelle Vorteile, die wir sorgfältig analysiert haben, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Deutschland Kreditkarte

Die Deutschland Kreditkarte ist ein echter Gewinner für Reisende. Sie zahlen keine jährliche Gebühr und können weltweit kostenlos Geld abheben. Das macht sie zur besten Reisekreditkarte 2023.

Egal, wohin Ihre Reise geht, diese Kreditkarte wird fast überall akzeptiert. Sie gibt Ihnen auch die Freiheit, wie Sie Ihr Geld zurückzahlen möchten. Mit der Deutschland Kreditkarte im Gepäck können Sie sich auf das Erleben Ihres Abenteuers konzentrieren.

Mit dieser Karte haben Sie eine Sorge weniger auf Reisen. Sie können leicht bezahlen und haben immer Zugang zu Bargeld. Die flexible Rückzahlung hilft, dass Sie sich auch nach dem Urlaub keine Gedanken über Kosten machen müssen.

Nutzen Sie die Deutschland Kreditkarte auf Ihren Reisen und genießen Sie jeden Moment, ohne sich über Gebühren zu ärgern.

Miles & More Gold Credit Card

Mit der Miles & More Gold Credit Card sammelst du auf Reisen wertvolle Flugmeilen. Du bekommst ein tolles Willkommenspaket und kannst weltweit kostenlos Geld abheben. Diese Kreditkarte schützt dich gut auf Reisen, denn sie hat eine starke Reiseversicherung.

Auch wenn du ein Auto mietest, bist du mit der Vollkasko- und Abschleppkosten-Versicherung auf der sicheren Seite.

Sie enthält zudem eine Privat-Haftpflichtversicherung für deine Auslandsreisen und gibt dir Zugang zum AXA Partners Telemedizin Service — ein echter Pluspunkt für deine Gesundheit unterwegs.

Nun schauen wir uns die DKB Visa Kreditkarte an, um zu sehen, welche Vorteile sie bietet.

DKB Visa Kreditkarte

Die DKB Visa Kreditkarte ist eine echte Bereicherung für Reisende. Ihr könnt weltweit kostenlos Geld abheben und profitiert von günstigen Wechselkursen. Diese Karte wird überall angenommen, was sie zur perfekten Begleiterin auf euren Reisen macht.

Ohne jährliche Gebühr spart ihr Geld, das ihr lieber in eure Reiseabenteuer investieren könnt.

Ihr könnt die DKB Visa Kreditkarte auch mit Google Pay und Apple Pay verwenden. Das macht das Bezahlen noch einfacher und sicherer. Für alle, die gerne unterwegs sind und dabei auf Kosten achten möchten, ist diese Kreditkarte ideal.

Egal ob in Österreich, der Schweiz oder irgendwo anders auf der Welt — die DKB Kreditkarte steht euch zur Seite.

Besuchen Sie Urlaub in Bangkok, um herauszufinden, warum die Deutsche Kreditkarte die erste Wahl auf Reisen ist!

Kriterien für die Wahl einer Reisekreditkarte

Bevor Sie sich für eine Reisekreditkarte entscheiden, sollten Sie wichtige Kriterien wie Kostenstruktur und Zusatzleistungen sorgfältig abwägen — lassen Sie uns diese gemeinsam genau unter die Lupe nehmen.

Kostenlos Bargeld abheben im Ausland

Mit der Deutschland Kreditkarte und der DKB Visa Kreditkarte hast du einen großen Vorteil: Du kannst weltweit kostenlos Bargeld abheben. Das spart dir Gebühren und macht deine Reise einfacher.

Denk dran, bei anderen Karten können hohe Kosten fürs Geldabheben anfallen. Mit diesen Karten bist du auf der sicheren Seite und hast immer Zugriff auf Bargeld, ohne extra zu zahlen.

Egal wo du bist, diese Karten helfen dir, Geld zu sparen.

Keine Fremdwährungsgebühren

Du sparst Geld bei jeder Zahlung im Ausland mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren. Oft nehmen Banken extra Geld, wenn du in einer anderen Währung als Euro bezahlst. Aber mit einer Reisekreditkarte wie der DKB Visa oder Deutschland Kreditkarte passiert das nicht.

Du zahlst den gleichen Betrag, als würdest du zu Hause einkaufen. Das ist super, weil du so mehr für Erlebnisse und Souvenirs ausgeben kannst.

Diese Karten sind perfekt für Leute, die oft reisen oder im Ausland leben. Du musst dir keine Sorgen um zusätzliche Kosten machen, wenn du sie benutzt. Denke daran, immer die beste Kreditkarte für Reisen dabei zu haben, damit du überall auf der Welt einfach und ohne extra Gebühren bezahlen kannst.

Inkludierte Reise-Versicherungen

Viele Reisekreditkarten bieten Versicherungen an, die dir helfen können. Zum Beispiel hat die Miles & More Gold Credit Card ein gutes Paket. Wenn du mit dieser Karte reist, bist du zum Beispiel gegen Unfälle oder Krankheiten versichert.

Auch die Deutschland-Kreditkarte schützt dich auf Reisen. Sie gibt dir Versicherungen, ohne dass du extra zahlen musst.

Manchmal ist es nicht klar, welche Versicherungen bei anderen Karten dabei sind. Bei der DKB Visa Kreditkarte oder der Bank Norwegian Visa-Karte finden wir keine genauen Infos zu den Versicherungen.

Deshalb ist es wichtig, dass du dich gut informierst. Du solltest genau lesen, was die Karte bietet, bevor du sie nimmst. So bist du sicher, dass du auf Reisen gut geschützt bist.

Weitere beliebte Reisekreditkarten

Neben unseren Top 3 gibt es noch eine Reihe weiterer Optionen, die Ihnen auf Reisen Vorteile bieten können. Entdecken Sie Karten, die Ihre Bedürfnisse genau erfüllen und vielleicht noch interessante Zusatzleistungen mitbringen.

Barclays Card Kreditkarte

Die Barclays Card Kreditkarte bietet Reisenden Flexibilität und Komfort. Du zahlst weltweit mit dieser Karte und sammelst dabei wertvolle Punkte. Obwohl sie nicht zu den Top 3 der Reisekreditkarten für 2023 oder 2024 gehört, hat sie ihre Vorteile.

Sie ist oft ohne Jahresgebühr und du kannst mit ihr in vielen Ländern kostenlos bezahlen. Ihre Sicherheitsfeatures schützen dich vor Betrug auf deinen Reisen.

Mit der Barclays Card Kreditkarte hast du auch Zugang zu einer echten Kreditkarte mit Verfügungsrahmen. Das bedeutet, du kannst jetzt kaufen und später zahlen. Das kann sehr nützlich sein, wenn du unterwegs bist und eine unerwartete Ausgabe hast.

Achte darauf, die Bedingungen gut zu verstehen, damit du keine hohen Zinsen zahlst. Diese Karte kann eine gute Wahl für deine Reisen sein.

awa7 Visa Kreditkarte

Nachdem wir die Barclays Card Kreditkarte angesehen haben, schauen wir auf die awa7 Visa Kreditkarte. Diese Karte macht das Reisen leicht. Du kannst mit ihr weltweit kostenlos Geld abheben.

Auch beim Bezahlen im Ausland musst du keine Gebühren fürchten. Die awa7 Visa Kreditkarte verlangt keine Jahresgebühr und schenkt dir Rabatte bei vielen Partnern.

Nutze deine awa7 Visa Kreditkarte und freue dich über mehr Geld in deiner Tasche. Diese Karte ist perfekt für dich, wenn du viel unterwegs bist. Sie passt zu Reisenden, die gerne sparen und trotzdem überall zahlen möchten.

Spare bei jeder Transaktion, ohne dir Sorgen um Extra-Kosten machen zu müssen.

Bank Norwegian Visa Kreditkarte

Die Bank Norwegian Visa Kreditkarte ist besonders für Reisende interessant. Mit ihr kannst du weltweit kostenlos Geld abheben und musst keine Jahresgebühr zahlen. Sie bringt auch eine Reiseversicherung mit, die auf Reisen sehr nützlich sein kann.

Der hohe effektive Jahreszins muss dir aber bewusst sein.

Diese Kreditkarte ist gut, wenn du oft unterwegs bist und dabei Geld sparen möchtest. Du kannst mit ihr überall bezahlen und hast die Sicherheit einer zusätzlichen Reiseversicherung.

Nun schauen wir uns die Barclays Card Kreditkarte an, die auch viele Vorteile für Reisende bietet.

Finden Sie heraus, welche Kreditkarten wir für Thailand empfehlen, indem Sie diesem Link folgen.

Tipps für den optimalen Einsatz von Reisekreditkarten

Nutzen Sie Ihre Reisekreditkarten effizient, indem Sie sie den jeweiligen Gegebenheiten Ihres Reiseziels anpassen. Achten Sie darauf, Kreditkarten zu wählen, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Reisen zugeschnitten sind, um Kosten zu minimieren und Vorteile maximal auszuschöpfen.

Kombination mehrerer Kreditkarten für verschiedene Zwecke

Bei Reisen könntest du verschiedene Kreditkarten kombinieren. Die eine bietet dir kostenlose Bargeldabhebungen weltweit, wie die DKB Visa Kreditkarte. Eine andere lässt dich Meilen sammeln, zum Beispiel mit der Miles & More Gold Credit Card.

So holst du bei jeder Zahlung das Beste heraus. Manche Karten haben auch starke Versicherungen dabei. Das kann helfen, wenn unterwegs mal was passiert.

Mit mehreren Karten bist du flexibel und sicher. Du hast für jede Situation die richtige Karte in der Tasche. Zum Beispiel die Deutschland-Kreditkarte, die keine Jahresgebühr kostet und gut zum Bezahlen ist.

Das macht deine Reise einfacher und gibt dir mehr Freiheit. Jetzt schauen wir uns an, wie du Apple Pay oder Google Pay auf deinen Reisen nutzen kannst.

Nutzung von Apple Pay oder Google Pay

Viele Reisekreditkarten bieten jetzt Apple Pay oder Google Pay an. Dies ist toll für dich, wenn du unterwegs bist. Mit deinem Smartphone kannst du einfach und schnell bezahlen. Die Deutschland-Kreditkarte, Miles & More Gold Credit Card und DKB Visa Kreditkarte unterstützen alle diese Zahlungsmethoden.

Auch die 1plus Visa Karte der Santander Bank macht das Bezahlen mit Apple Pay oder Google Pay möglich.

Das Bezahlen mit dem Handy ist sicher und bequem. Du musst keine Karten mehr mitnehmen und hast weniger Sorgen um Verlust oder Diebstahl. Mit einer Kreditkarte, die Apple Pay oder Google Pay unterstützt, bist du auf deinen Reisen bestens ausgestattet.

Überprüfe bei der Wahl deiner Kreditkarte, ob sie diese Funktionen anbietet, damit du weltweit einfach bezahlen kannst.

Beachtung von Versicherungsleistungen und Zusatzleistungen

Neben dem Bezahlen mit Apple Pay oder Google Pay sind Versicherungsleistungen ein großes Plus bei Reisekreditkarten. Die Miles & More Gold Credit Card zum Beispiel schützt dich mit vielen Versicherungen auf deiner Reise.

Sie bietet Schutz bei Krankheit, Unfällen und wenn dein Flug oder dein Gepäck verspätet ist. Diese Leistungen können dir viel Geld und Sorgen sparen.

Achte auch auf andere Zusatzleistungen von Kreditkarten. Mit der DKB Visa Kreditkarte kannst du zum Beispiel überall auf der Welt kostenlos Geld abheben. Das ist sehr nützlich, wenn du in verschiedenen Ländern unterwegs bist.

Solche Vorteile machen deine Reisen einfacher und können dir helfen, Kosten zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen zu Reisekreditkarten

Reisekreditkarten sind wichtig für dich, wenn du viel unterwegs bist. Sie helfen dir, Geld zu sparen und belohnen dich fürs Reisen.

· Brauche ich eine Reisekreditkarte?

· Sind Reisekreditkarten überall akzeptiert?

· Gibt es Kreditkarten ohne Jahresgebühr?

· Kann ich mit einer Reisekreditkarte Meilen sammeln?

· Wie steht es um Versicherungen bei Reisekreditkarten?

· Sind gebührenfreie Bargeldabhebungen im Ausland möglich?

· Was sollte ich bei Verlust meiner Kreditkarte tun?

· Welche anderen guten Kreditkarten gibt es noch für Reisende?

Fazit.

Du hast nun einen Überblick über die Top-Reisekreditkarten. Sie helfen dir, auf deinen Reisen Geld zu sparen und bieten zusätzliche Vorteile.

- Die Deutschland-Kreditkarte ist ideal, wenn du weltweit kostenlos Bargeld abheben möchtest.

- Mit der Miles & More Gold Kreditkarte sammelst du Meilen, die du für Flüge nutzen kannst, und profitierst von Reiseversicherungen.

- Die DKB Visa Kreditkarte ist eine tolle Wahl für kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland.

- Achte darauf, dass deine Kreditkarte keine Fremdwährungsgebühren hat, damit du beim Bezahlen im Ausland sparst.

- Zusätzliche Versicherungen sind nützlich, falls auf deiner Reise etwas schief geht.

- Denke daran, mehrere Kreditkarten zu kombinieren, um verschiedene Vorteile zu nutzen.

- Prüfe vor der Reise die Details deiner Kreditkarte, um sicherzugehen, dass du alle Leistungen kennst.

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist die beste kostenlose Reisekreditkarte?

Die beste kostenlose Reisekreditkarte ist eine, die weltweit kostenloses Bezahlen und Abheben ermöglicht, wie zum Beispiel die Hanseatic Bank Genialcard oder die Kreditkarte der Bank Norwegian.

2. Brauche ich auf Reisen eine echte Kreditkarte?

Ja, eine echte Kreditkarte mit Verfügungsrahmen ist auf Reisen wichtig, weil sie mehr Sicherheit bietet und oft breiter akzeptiert wird als eine Prepaid Kreditkarte.

3. Kann ich mit der TF Bank Mastercard weltweit gebührenfrei zahlen?

Mit der TF Bank Mastercard kannst du oft weltweit gebührenfrei zahlen und Bargeld abheben, was sie zu einer guten Wahl fürs Reisen macht.

4. Wie viele Kreditkarten sollte ich auf Reisen dabei haben?

Es ist klug, 2–3 verschiedene Kreditkarten dabei zu haben, falls eine nicht akzeptiert wird oder verloren geht.

5. Warum ist die American Express Platinum Card besonders für Reisende?

Die American Express Platinum Card bietet viele Extras wie Reiserabatte und Punkte zum Meilen Sammeln, was sie sehr geeignet für Leute macht, die viel reisen.

6. Wo finde ich einen Vergleich der besten Reisekreditkarten für 2023?

Du findest einen Vergleich der besten Reisekreditkarten für 2023 online bei Anbietern von Kreditkarten oder auf Webseiten, die sich mit dem Thema Kreditkarten auf Reisen beschäftigen.

--

--