Nicht die Werbung ist tot, sondern die Art, wie sie gemacht wird.
Mathias Jahn
182

True! Aber oftmals ist’s doch auch die Nachfrage von Kunden, welche das Angebot bestimmt. Und genau der Bedarf dieser ist zu oft auf Definitionen aus den 90ern zurück zu führen. Ist gar nicht so leicht auch bei denen ein Umdenken zu Bewirken.

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.