5 Schlüssel für eine Mental Health freundlichere Unternehmenskultur

Psychische Gesundheit rückt mehr und mehr ins Bewusstsein von Unternehmen — und das vollkommen zurecht. Als grundlegender Faktor eines guten Lebens (und damit auch guter Arbeit) ist sie Motor für Kreativität, gesellschaftliche Teilhabe und Wohlbefinden. Und sollte das nicht Argument genug sein, gibt es da natürlich auch noch die Negativfolgen psychischer Belastungen und Erkrankungen für Unternehmen: Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind sie die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit und spielen auch bei der derzeitigen Kündigungswelle (Great Resignation) eine entscheidende Rolle.

Checkliste: 5 Schlüssel für eine Mental Health freundliche Unternehmenskultur

  • Betonen eure Top Level-Führungskräfte die Wichtigkeit psychischer Gesundheit und zeigen ein hohes Engagement und Commitment für das Thema?
  • Hat psychische Gesundheit für eure Führungskräfte Priorität (und wird im Zweifel bei Geschäftsentscheidungen mit Vorrang behandelt)?
  • Verstehen eure Führungskräfte, was psychisch gesundes Verhalten ist und leben sie es aktiv vor?
  • Machen eure Führungskräfte ihre eigenen psychischen Herausforderungen und Belastungen transparent und zeigen sich verletzlich?
  • Sind eure Manager*innen und Team Leads darin geschult, psychische Belastungen im Team frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern (z.B. durch Trainings und Workshops)? Leben auch sie psychisch gesundes Verhalten (Pausen, Urlaube, kommunikationsfreie Zeiten) vor?
  • Wird mentale Gesundheit in euren unternehmensstrategischen Zielen explizit gemacht?
  • Gibt es eine klare Strategie für den Erhalt und den Schutz psychischer Gesundheit? Und gibt es für deren Kontrolle klar definierte Messgrößen, die regelmäßig evaluiert und aktualisiert werden (z.B. ein Wellbeing Score)?
  • Wird in eurem Unternehmen regelmäßig eine psychische Gefährdungsbeurteilung (PGB) nach §5 des Arbeitsschutzgesetzes durchgeführt?
  • Entsprechen eure Regelungen (z.B. für Urlaube, Krankheit usw.) euren definierten Zielen und wird mentale Gesundheit explizit in euren Regelungen und Richtlinien genannt?
  • Ist der tägliche Umgang miteinander in eurer Organisation der psychischen Gesundheit zuträglich (kommuniziert ihr bspw. wertschätzend und wahrt ihr die (Leistungs-)Grenzen der anderen)?
  • Diskutiert ihr in euren Teams regelmäßig Arbeitspraktiken und -normen, die bei euch vorherrschen und passt sie an (z.B. mittels Team Agreements und Workshops)?
  • Können ungesunde Arbeitspraktiken in eurer Organisation adressiert werden, ohne dass die Betroffenen Sanktionen fürchten zu müssen?
  • Werden Praktiken, die der psychischen Gesundheit zuträglich sind (z.B. Mindset Check-Ins), in Leistungsbemessungen und Feedbackgesprächen bestärkt und gefördert?
  • Werden Themen der psychischen Gesundheit in eurer Organisation regelmäßig und organisationsweit kommuniziert?
  • Haben alle Beschäftigten ein geteiltes Verständnis davon, was mentale Gesundheit ist und warum sie für alle wichtig ist?
  • Wissen eure Beschäftigte, welche Hilfsmöglichkeiten ihr im Unternehmen habt und auf welche externen Ressourcen sie bei Bedarf zurückgreifen können?
  • Fühlen sich eure Beschäftigten sicher genug, um psychische Belastungen und Erkrankungen zu kommunizieren und offenzulegen?
  • Gibt es ein Team oder eine Person, das*die sich für mentale Gesundheit in eurer Organisation verantwortlich zeigt? Hat dieses Team oder diese Person genügend Ressourcen zur Hand (Zeit, Budget, Support von Führungskräften), um wirksam zu werden?
  • Zahlen eure Leistungen und Benefits auf mentale Gesundheit ein (bspw. externe EAP-Anbieter, flexible Arbeitszeiten, Mental Health Days, bessere Vereinbarkeit etc.)?
  • Orientieren sich eure Leistungen und Benefits an den Wünschen eurer Beschäftigten?
  • Fühlen sich alle Beschäftigten sicher genug, die von euch angebotenen Leistungen und Benefits auch wirklich zu nutzen, ohne offene oder versteckte Diskriminierung fürchten zu müssen?

--

--

SHITSHOW hilft Organisationen, psychische Gesundheit auf der Arbeit zu fördern und für Mental Health zu begeistern.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store
SHITSHOW — Agentur für psychische Gesundheit

SHITSHOW hilft Organisationen, psychische Gesundheit auf der Arbeit zu fördern und für Mental Health zu begeistern.