Das letzte Setting #ScriptedCulture 1/2/3 #SmartCuration #SmartSetting #L4CC

Das Setting in #ScriptedCulture 3

Notizen zur Gesprächsreihe von /sms ;-)

whtsnxt.net: Herausgeber Band 2: Torsten Meyer, Gila Kolb

Organisation:

scriptedculture.com | Facebook LIVE-streams | Terminübersicht

[Textsorte: Traum, Bekenntnis]

Dieser Eintrag ist in diesem Moment am Entstehen | re:load | 17.05.2018, 16:35h

A | Das Setting von #SmartCuration

B | Das Setting von #ScriptedCulture

Das Setting…

… in welchem ich — gerade jetzt, beim Notizen machen über das Arbeitsssetting — bin: Auf der Fahrt zum…

(Setting am) #OpenEducationDay

heute verwendete Hashtags sind zudem: #OER #OERessourcenheute

Beobachtung von für (Lern?) Settings:

#Architektur #Sozialarbeit

(…)

#Raumforschung

(…)

Von “der Öffnung des Podiums zum Publikum” bis zur “Kommentarspalte”

(…)

Liebe An- und Abwesende (Albert Einstein, 1930)

Das Fehlen der Worte

Die Störung durch Technologie

(…)

Disziplinierung durch Disziplin

  • Inter-Disziplinarität
  • Trans-Disziplinarität
  • Konvergenz als das “ das Zusammenwachsen kleinerer Netzwerke zu grösseren Verbänden”

#DearDemokratie als Setting

Demokratie — Herrschaft der Beherrschten

Anarchie als #NextSetting

Anarchie — Abwesenheit von Herrschaft (Das ist das Gegenteil von Chaos)

ok — die Könige (und Bischöfe) hatten ja gar nicht so unrecht. Demokratie blieb eine Enttäuschung. 200 Jahre sind genug.

#NextSetting

n:n (viele mit vielen, vieles mit vielem) #L4CC

2do-liste

twitter, soundcloud, instagram, snapchat … handle: sms2sms

Stefan m. Seydel/sms ;-)

(*1965), M.A., Studium der Sozialen Arbeit in St. Gallen und Berlin. Unternehmer, Autor, Künstler.

Ausstellungen und Performances in der Royal Academy of Arts in London (Frieze/Swiss Cultural Fund UK), im Deutsches Historisches Museum Berlin (Kuration Bazon Brock), in der Crypta Cabaret Voltaire Zürich (Kuration Philipp Meier) uam. Gewinner Migros Jubilée Award, Kategorie Wissensvermittlung. Diverse Ehrungen mit rocketboom.com durch Webby Award (2006–2009). Jury-Mitglied “Next Idea” Prix Ars Electronica 2010. Bis 2010 Macher von rebell.tv. Co-Autor von “Die Form der Unruhe“, Umgang mit Information auf der Höhe der Zeit, Band 1 und 2, Junius Verlag Hamburg. Mitglied im P.E.N.-Club Liechtenstein. Er war drei Jahre Mitglied der Schulleitung Gymnasium Kloster Disentis. Seit Sommer 2014 lebt und arbeitet er in Zürich: #dfdu.org AG, Konstellatorische Kommunikation. (Entwicklung von Pilot und Impulsprojekten, gegründet 1997 mit Tina Piazzi)