Mein erster Beitrag #SoMeLzEintrag1

Nach längerer Überlegung, was mein Social-Media-Lernziel sein wird, habe ich beschlossen, mich mit Instagram zu befassen. So wie ich gesehen habe, bin ich damit nicht allein. Im Vorfeld habe ich mich auch mit anderen Fotoplattformen auseinandergesetzt, darunter Pinterest und Tumblr, aber Instagram gefällt mir am besten. Einer der Vorteile dieser Plattform ist das Setzen von Hashtags und die Spielerei mit Filtern. Außerdem lässt sich der Kanal sehr gut mit visueller Kommunikation und meiner Leidenschaft für das Fotografieren verbinden.

Wie nutzen?
Ich werde Instagram ausschließlich privat nutzen. Posten werde ich von mir gemachte Fotos. Selfies wird es gar keine geben und auch so kaum Bilder, die mich persönlich zeigen.

Erste Schritte
Der erste Schritt, einen Account anlegen, habe ich bereits gemacht. Der zweite, ein Foto posten und es mit Hashtags versehen auch.

Weitere Schritte
Als nächstes möchte ich mein Profil personalisieren und weitere Personen finden, die die Plattform beruflich nutzen und diesen folgen.
Bis zum Ende des Semesters möchte ich mich insoweit mit Intragram vertraut machen, dass ich sämtliche Funktionen kenne und einsetzten kann. Außerdem möchte ich die Zahl meiner Abonnenten steigern. Ich habe zwar gemerkt, dass sich viele meiner Facebookfreunde auf Instragram befinden, jedoch möchte ich auch Leute, die ich nicht persönlich kenne, zu meinen Abonnenten zählen.

https://www.instagram.com/steffi_enzinger92/

A single golf clap? Or a long standing ovation?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.