2015

Wie versprochen möchte ich euch hier auch erzählen, was ich denn nächstes Jahr — ausser Zirkus — noch so vor habe. Ich arbeite nämlich nur noch bis Ende Januar in meinem jetzigen Job.
Danach habe ich vor, mir eine Auszeit zu nehmen und zu reisen. Das Reiseziel steht rudimentär fest; Asien. Nicht nur, weil mein Budget begrenzt ist, und man dort für wenig Geld gut über die Runden kommt, auch weil mir Asien sehr gefällt. Ich war bisher zwei Mal in Indonesien und das gefiel mir wahnsinnig.

Derzeit favorisiere ich Hanoi als erste Destination, weil ich glaube, von da aus kann man gut (und bequem & günstig auf dem Landweg) schöne Flecken entdecken. Einen wirklichen Plan habe ich allerdings noch nicht. Wie so oft….

Ich möchte mindestens 3, 4 Monate rumtingeln, schöne Orte sehen, Leute kennenlernen und Spass haben ohne grosse Organisation. Ich bin schon öfters ohne Plan und alleine gereist und hatte damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Mein Motto war immer «Mein Plan? Keinen Plan zu haben», ich will mich treiben lassen und spontan sein.

Doch es stellen sich auch einige Probleme mit diesem Vorhaben. Nur schon zeitlich;

Februar, März, April (evt Mai): reisen…
Mai, Juni : bö
Juli bis Nov: Zirkus
Danach: bö

Dafür muss ich natürlich meine Wohnung untervermieten, was sich bisher auch nicht als einfachstes Unterfangen darstellt… Wer will eine — verhältnismässig eher teure Wohnung — für «nur» 10 Monate, wer schaut nach ihr, wer übergibt die Schlüssel etc pp… So viele Unsicherheiten…

Wenn ich die Wohnung von Februar bis November vermiete, muss ich alle Dinge (vor allem Kleider) die ich im Zirkus brauchen werde, irgendwo verstauen, wo ich sie dann wieder holen kann… Uff..

Und; wo wohne ich im Juni / Juli? Bei meinen Eltern? Bei Freunden?
Bei diesem Punkt bin ich zuversichtlich, dass ich nicht unter der Brücke lande, aber trozdem ein gewisses Risiko.
Die Wohnung kündigen will ich auf keinen Fall, denn so eine Traumwohnung finde ich nie wieder. Da bin ich mir sicher. Leerstehen lassen kann ich mir aber nicht leisten.
Ich hoffe es gibt irgendwie eine glückliche Fügung, wie ich das einrichten kann ohne grosse Umstände. Ich hoffe es.

Das soll aber der einzige schwierige Punkt sein in der Organisation meines 2015. Sonst sehe ich momentan keine grossen Probleme. Hier eine kleine Liste was ich schon organisiert habe, und was als nächstes kommt:

- Kreditkarte bestellt (Bei Migros, gratis)
- Grosser Reiseführer gekauft (liegt noch fast ungenutzt im Regal, aber lächelt mich abends nett an)
- Mit anderen gesprochen, die schon mal 3, 4 Monate rumreisten, was darf ich auf keinen Fall vergessen, was haben sie gelernt etc…
- Vermieter angefragt, wie das ist mit untervermieten (ist okay — check!)

Was ich noch muss;
- Kindle E-Book kaufen (als Leseratte kann ich nicht genug Bücher für 3 Monate mitschleppen)
- Untervermietung organisieren
- Ausrüstung kaufen (Koffer oder Backpack ist noch offen…)
- den grossen Reiseführer mal lesen…
- Post organisieren, Rechnungen wenn möglich auf online schalten…?
und vieles mehr…

Ich freu mich und hoffe, ich kann bald mehr erzählen…