Datenübernahme von apoBanking oder Kontomonitor

Notwendigkeit einer Datenübernahme

Am 29.05.2020 um 12:00 Uhr stellt die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG (apoBank) die Apps apoBanking und Kontomonitor ein. Ab diesem Zeitpunkt können diese beiden Apps nicht mehr genutzt werden.

Einen Datenbestand, den Sie mit apoBanking oder dem Kontomonitor erstellt und gepflegt haben, können Sie auch mit der, zu apoBanking nahezu funktionsgleichen, App Banking4 der Subsembly GmbH ohne jegliche Datenverluste direkt weiter nutzen.

Informationen zu den Banking4 Apps finden Sie auf der Subsembly Homepage unter https://subsembly.com/banking4.html, sowie in den jeweiligen App Stores.

Alle Ihre Daten werden in einem sogenannten Datentresor gespeichert. Ihre Datentresordatei hat bei apoBanking bzw. dem Kontomonitor einen festen Dateinamen und heißt apoBanking.sub. Um diesen Datentresor auch in Banking4 nutzen zu können, sind je nach Betriebssystem (Android oder iOS) unterschiedliche Schritte erforderlich.

Datenübernahme unter Android

Sie erhalten Banking4 für Android ausschließlich über den Google Play Store zum einmaligen Preis von 9,99 €. Installieren Sie zuerst Banking4, ohne apoBanking bzw. den Kontomonitor zu de-installieren. Stellen Sie aber sicher, dass Sie apoBanking bzw. den Kontomonitor beenden.

Unter Android wird die Datentresordatei apoBanking.sub von apoBanking bzw. dem Kontomonitor im Standarddokumente-Ordner Documents auf Ihrem Gerät gespeichert.

Beim ersten Start von Banking4 stehen Sie nun im sogenannten Startbildschirm. Da auch Banking4 auf den Standarddokumente-Ordner Documents zugreift, wird Ihnen Ihr Datentresor apoBanking ganz automatisch angezeigt. Ihr alter Datenbestand ist somit sofort nutzbar.

Tippen Sie den Datentresor im Startbildschirm an. Es öffnet sich ein Passwort-Eingabefeld. Geben Sie hier das Passwort ein, das Sie bislang auch in apoBanking oder dem Kontomonitor genutzt haben.

Wichtig: Rufen Sie in jedem Fall am 29.05.2020 vor 12:00 Uhr alle Ihre apoBank Konten mit der App ab, um einen vollständigen Bestand aller Buchungen in der App vorliegen zu haben!

Nach erfolgter Datenübernahme können Sie apoBanking bzw. den Kontomonitor deinstallieren.

Datenübernahme unter iOS

Sie erhalten Banking4 ausschließlich über den Apple App Store zum einmaligen Preis von 9,99 €. Installieren Sie zuerst Banking4, ohne apoBanking bzw. den Kontomonitor zu de-installieren. Stellen Sie aber sicher, dass Sie apoBanking bzw. den Kontomonitor beenden.

Unter iOS wird für eine App der Speicherort für Daten von Apple fest vorgegeben. Deshalb muss für eine Datenübernahme der Datentresor vom Speicherort der apoBank zum Speicherort von Banking4 kopiert werden.

Sie können die iTunes Dateifreigabe nutzen, um auf bestimmte Dateien Ihres iOS- oder iPadOS-Geräts zuzugreifen. Für die Datenübernahme führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Installieren Sie Banking4 auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch über den App Store.
  2. Öffnen Sie iTunes auf einem Windows- oder macOS-Gerät. Sofern Sie bereits macOS Catalina nutzen, folgen Sie den Anweisungen zur Datenübernahme mittels Finder im nächsten Absatz.
  3. Verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch mit Ihrem Computer über ein USB Kabel.
  4. Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes aus. Möglicherweise müssen Sie den Hinweis “Diesem Computer vertrauen” bestätigen und Ihr Gerät entsperren.
  5. In iTunes selektieren Sie auf der linken Seite die Dateifreigabe.
  6. Wählen Sie weiter in iTunes die App apoBanking bzw. den Kontomonitor.
  7. Als Dokumente von “apoBanking” bzw. Dokumente von “Kontomonitor” wird Ihnen die Datei apoBanking.sub angezeigt. Diese .sub-Datei ziehen Sie vom apoBanking- bzw. Kontomonitor-Ordner auf Ihren Desktop, um den Datentresor gewissermaßen zwischenzuspeichern.
  8. Wählen Sie nun in iTunes die App Banking4.
  9. Ziehen Sie jetzt die .sub-Datei vom Desktop in den Banking4-Ordner.

(Leider funktioniert das direkte Ziehen vom apoBanking-Ordner auf den Banking4-Ordner nicht, so dass ein Zwischenspeichern auf dem Gerät erforderlich ist.)

Weitere Informationen zur Datenübernahme mit Hilfe von iTunes finden Sie auch beim Apple Support.

Für eine Datenübernahme mit einem macOS-Gerät, das bereits unter Catalina läuft, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Installieren Sie Banking4 auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch über den App Store.
  2. Öffnen Sie auf dem macOS-Gerät einen Finder.
  3. Verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch mit Ihrem Computer über ein USB Kabel.
  4. Wählen Sie Ihr Gerät im Finder aus. Möglicherweise müssen Sie den Hinweis “Diesem Computer vertrauen” bestätigen und Ihr Gerät entsperren.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Dateien, um eine Liste der Apps anzuzeigen, die Dateien freigeben können (gibt es keinen Abschnitt Dateien, dann verfügt Ihr Gerät über keine Apps, die Dateien freigeben können).
  6. Tippen Sie auf das kleine Dreieck bei apoBanking bzw. dem Kontomonitor, damit die Datei apoBanking.sub angezeigt wird. Diese .sub-Datei ziehen Sie vom apoBanking- bzw. Kontomonitor-Ordner auf Ihren Desktop, um den Datentresor gewissermaßen zwischenzuspeichern.
  7. Ziehen Sie jetzt die .sub-Datei vom Desktop in den Banking4-Ordner. Ein kleines Dreieck bei Banking4 zeigt an, dass für die App Banking4 nun eine Datei vorliegt.

(Leider funktioniert das direkte Ziehen vom apoBanking-Ordner auf den Banking4-Ordner nicht, so dass ein Zwischenspeichern auf dem Gerät erforderlich ist.)

Weitere Informationen zur Datenübernahme mit Hilfe eines Finders finden Sie auch beim Apple Support.

Starten Sie nun Banking4 auf Ihrem iOS- bzw. iPadOS-Gerät. Im Startbildschirm wird Ihnen Ihr Datentresor apoBanking angezeigt. Tippen Sie den Datentresor an, um das Passwort-Eingabefeld zu öffnen. Geben Sie hier das Passwort ein, das Sie bislang auch in apoBanking oder dem Kontomonitor genutzt haben.

Wichtig: Rufen Sie in jedem Fall am 29.05.2020 vor 12:00 Uhr alle Ihre apoBank Konten mit der App ab, um einen vollständigen Bestand aller Buchungen in der App vorliegen zu haben!

Nach erfolgter Datenübernahme können Sie apoBanking bzw. den Kontomonitor deinstallieren.

Bedienung von Banking4

Die Bedienung von Banking4 ist identisch zu apoBanking. Auch als bisheriger Kontomonitor Nutzer wird sich Ihnen die Bedienung intuitiv erschließen. Bei Fragen können Sie jederzeit unser Handbuch heranziehen, das auf unserer Homepage hier zur Verfügung steht. Auf dieser Support-Seite finden Sie außerdem weiterführende Informationen zu aktuellen Themen, wie z.B. die neue PSD2-Richtlinie, unsere FAQ oder unsere Versionshinweise.

Banking Apps & APIs

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store