7. Pitch Day der Founders Foundation

Zum bereits 7. Mal lädt die Founders Academy zum Pitch Day nach Bielefeld. Und wir waren live dabei.

Image for post
Image for post

Als einer der größten StartUp Accelerator in Deutschland richtete die Founders Foundation im Rahmen ihrer Founders Academy ihren 7. Pitch Day in der Stadthalle Bielefeld aus. Für die jungen Unternehmer geht es, um Alles. Ganze acht Wochen haben die Teams Zeit zueinander zu finden, ein Problem in der Welt zu finden und eine geeignete Lösung dafür zu konzipieren. Ob dieses Problem-Solution-Fit (PSF) das Publikum und die Jury überzeugen kann, muss das Team am Pitch Day herausfinden.

Wir hatten im Rahmen unser Lehrveranstaltung “Startup Engineering 3 — From Idea to Business” die Möglichkeit spannende Startups für die Digitalisierung des Mittelstandes kennen zu lernen. Die Startups “Lytt” und “Goodlenders” standen glücklicherweise für einige Fragen zur Verfügung und zeigen uns, wie intensiv junge Gründer um die Umsetzung ihrer Idee bemüht sind. Dabei ist esschnell mal üblich, dass einige Gründer gleich fünf Jobs gleichzeitig innehaben, um ihre Idee zu ermöglichen. Zudem hatten wir die Möglichkeit mit Dominik Gross (einer der Gründer der Founders Foundation und Startup Ökosystem Architekt) über die Chancen und Risiken einer eigenen Gründung zu sprechen.

Image for post
Image for post

Mit noch größerer Spannung und Freude haben wir dabei nur unseren eigenen Pitch in der Founder Foundation entgegnet. Dabei haben wir ein potenzielles Startup auf Basis eines realen Problems von Grund auf entwickelt. Die beiden Startup Coaches Prof. Graham Horton und Jana Görs konnten uns dieses Erlebnis dabei so real und herausfordernd wie möglich gestalten. Dass dies die Studierenden dabei schnell an ihre Grenzen brachte, ist wohl kein Wunder. Die zwei Startup Teams “TeenyPay” und “Location on Demand” der Lehrveranstaltung konnten durch ihre Präsentation deutlich detailliertere Einblicke und Feedback für die weitere Entwicklung erhalten. Für unsere Pitches haben wir dabei noch einige Anregungen erhalten.

Image for post
Image for post

Umso besser, dass wir abends noch die Möglichkeit hatten zu sehen, wie es die Startups im Accelerator machen. Beim 7. Pitch Day präsentiert sich die Founders Academy brisant und bewusst unterhaltend. Mit über 500 Besuchern war die Stadthalle schnell gefüllt. Neben Buffet und Freigetränken, gab es vor allem viel Moderation, aufwendige Animationen und insbesondere tolle Pitches. Ganze elf Startups kämpften um die Gunst des Publikums und der dreiköpfigen Jury. Am Ende schaffte es das Startup “Sales2B” die Jury zu überzeugen und gewann die Learning Förderung von 5000€.

Ein Dank geht raus an unsere Startup Coaches G. Horton und J. Görs, die uns diesen Trip ermöglicht haben. Aber auch ein großes Danke an die Founders Foundation und ihre Startups, die sich so bemüht hatten und die Zeit für uns eingeräumt hatten.

Mehr interessante Themen und Projekte findet ihr auf meiner Seite: timo-schwan.de

Written by

Design Thinker, SCRUM-Master, Fullstack-Developer

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store