Georg Klein: Die Zukunft des Mars

Eigentümlich mutet sie an, die Zukunft, wie sie sich Georg Klein ausmalt. Die Menschheit vermochte es denn Mars zu besiedeln. Aber irgendwas ging wohl schief. Für die Marsianer sind die Erde und die Menschen kaum mehr als ein ferner Schatten, der in ihrem archaisch-fantastisch-mittelalterlich anmutenden Alltag nicht einmal als Erinnerung eine Rolle spielt. Nur sehr wenigen ist die Verbindung zur Erde noch bewusst, wie dem heimlich schreibenden Chronisten. Auch dort scheint niemand noch etwas zu wissen von der Besiedelung des Mars. Im Freigebiet Germania haben die Menschen ohnehin genügend andere Sorgen. Warlords haben die Stadt unter sich aufgeteilt, Überleben ist auch hier als andere als leicht. Klein erzählt mit wunderbarer Sprache, die bekannt und doch wie von einem anderen Stern klingt. Seine Sätze hallen aus der Zukunft zu uns, die nicht weiter entfernt sein kann, als der bewohnte Mars von Freigebiet Germania. Lesen, unbedingt! #lesewinter #roman #georgklein #rororo #mars #zukunft