Puh. Heute konnte ich mich nicht beherrschen und war gegenüber meiner Partnerin alles andere, als devot. Ich könnte ihre unhöflichkeit nicht mehr aushalten. Bitte und Danke sagen, so einfache Dinge meine ich — Oder im Raum bleiben, wenn wir ein Gespräch führen.

Es war mein erster Urlaubtag, nach ein paar sehr anstrengenden Wochen. Statt dankbar zu sein, dass ihr auf ihrer Baustelle helfe und mal eben für sie zum Baumarkt düse, beklagt sie sich, ich hätte ja mal mehr helfen können. Es tut mir tatsächlich etwas leid, aber ich habe ziemlich gereizt reagiert.

Nichtsdestotrotz habe ich heute ein paar Sachen geschafft. Ich freue mich immer, wenn ich einen Haken in der ToDo-Liste machen kann.

Positiv war heute, dass herumalbern mit meiner Tochter, als ich sie ins Bett gebracht habe.