Auszug aus meinem “Arbeitsbuch Journalistische Recherche. Strategien, Werkzeuge, Hintergründe”, 2018, ISBN 9783752867466

Hier aus dem ersten Kapitel “Werkzeuge” der Text ohne Fußnoten und Illustrationen (ohne die Abschnitte Kodieren und Prüfen):

Papier und Stift, natürlich, das ist klar. Ein wacher Blick, auch für Details, ist unabdingbar. Was braucht es sonst für Recherche?

Im ersten Kapitel geht es um den systematischen Check der eigenen Ausrüstung, für fundierte Recherche, effektives Arbeiten und lückenlose Dokumentation.

1.1 Sichern

Wohin mit den gesammelten Quellen, den Notizen, den Dokumenten, den Entwürfen?

1.1.1 Analog

Papier ist nicht zu verachten. Abhörsicher. In allen Größen verfügbar. Nutzbar auch ohne Strom…


Auszug aus dem Buch “Kritisch-konstruktiver Journalismus” von Ulf Grüner und Dr. Christian Sauer (Hg), Hamburg 2017, ISBN 978–3743187313

Von Ulf Grüner

Im Grunde berührt Constructive Journalism natürlich unser Selbstverständnis als Journalistin, als Journalist. Wirklichkeit und Wahrheit, Subjektivität und objektive Nachricht, Fragen nach Konsequenzen und Weiterdrehe — alle Aspekte des Constructive Journalism sind vorzeiten schon vielfach gedacht, probiert und diskutiert worden.

Solche Aspekte früherer Konzepte zu berücksichtigen, würde den Constructive Journalism heute beleben und vertiefen. Das zeigen schon die beiden vorigen Kapitel von Christian Sauer und Uwe Krüger über die direkten Vorläufer und das nähere Umfeld von Constructive Journalism: Bürgerjournalismus, Slow…


Auszug aus dem Buch “Kritisch-konstruktiver Journalismus” von Ulf Grüner und Dr. Christian Sauer (Hg), Hamburg 2017, ISBN 978–3743187313

Von Ulf Grüner

Okay, das haben wir nun geklärt: Kritisch ist der konstruktive Journalismus. Trotzdem werden genügend Redaktionen das Konzept immer noch als Wellness-Journalismus missverstehen, woran die Erfinder des CJ-Konzeptes ja nicht ganz unschuldig sind. Der Begriff „constructive“ engt den Blick schnell ein auf das Positive, auf Konstruktives. Die Begründung, wir deprimierten unser Publikum, weckt den Wunsch nach vermeintlich schönerem Journalismus.

Das lässt sich differenzieren, wie dieses Buch zeigt. Am Ende bleiben drei be- harrliche, implizite und immer noch zu wenig reflektierte…

Ulf Grüner

Journalist | Bildungskonzepte | Bücher: Impulse für Redaktionen | R&D | Constructive Journalism

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store