Fejes Anikó vagyok, a Green Fox Academy mentora, és így dolgozom
Laszlo Vad
151

Kedves Anikó,

a vakok gyengénlátók jelének története:

“Die Armbinde wurde außer von den genannten Behindertengruppen auch von Hirnverletzten und Gehbehinderten getragen. Ursprünglich waren die Punkte auf einem Verkehrsschild, das den Autofahrern signalisierte, dass eine bestimmte Einfahrt für sie tabu war. Dieses Schild führte Konrad Plath 1919 dazu, öffentlich für ein ebenso gestaltetes Schutzabzeichen für Schwerhörige als Armbinde zu plädieren. “

Nem náci szimbólum :)