Mozzarella ist leicht verderblich, ja, das Protein und die Flüssigkeit, totaler Nährboden für Bakterien (habe ich mal gelernt). Heute machte ich einen Versuch und möchte euch davon berichten. Dieser Artikel widme ich unserem Menschenverstand und gegen Food waste.

Ich bin alleine zu Hause und koche mir etwas Kleines. Ja, etwas Schnelles, Einfaches, Kleines. Wer mich kennt weiss, wie ich mich dieser Aufgabe stelle: Ich schaue in den Kühlschrank und kreiere mir mein Würfelmenü. In Gedanken gehe ich die Würfel durch und nehme die ensprechenden Lebensmittel raus.

Teigwaren (gehen schnell), dann finde ich Spargeln, dann hat es noch feinen Kräuterbutter der…


In den sozialen Medien kommt man fast nicht daran vorbei, der Zuckergehalt der Joghurts sind am Pranger!!!

Ich frage mich wieso? Ein normales Fruchtjoghurt (180g) enthält 25–30 g Kohlenhydrate. Da steht dummerweise auf der Nährwertanalyse noch, davon Zucker, dann kommt nochmals die selbe Zahl: 25–30g. Dummerweise darum, weil dieses davon Zucker für Verwirrung sorgt und unsere Gedanken fehlleitet.

Dieser Text widme ich dem guten alten Joghurt als Nahrungsmittel und als feine Zwischenmahlzeit oder Frühstückskomponente.

Ein normales Fruchtjoghurt enthält etwa 25–30g Kohlenhydrate. Die Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln der Schweiz definiert die Nährwertbezeichung. Es gibt zwei…


Hast du die Medienmittelug vom BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) vom 16. März 17 auch mitbekommen?

Das ist das Resultat:

Hier ist sie noch ganz nachzulesen.

Das Würfelmenü habe ich entwickelt, um einen Teil beizutragen diese Ausgangslage zu verändern. Die Würfel geben dir eine Anleitung und Hilfe, wie du deine Essgewohnheiten ändern kannst und deine persönliche Lebensmittelpyramide verbesserst.

Immer wieder höre ich Ideen, was es doch noch für Würfel geben könnte. Gerne hätten einige Männer einen Fleischwürfel. Dann überlege ich mir, wieso ich das nicht gemacht habe, sie wären sicher lustig und würden vielleicht super verkauft? Aber darum geht…


Heute widme ich den Text dem Menüwürfel als Produkt. Die Menüwürfel werden in der Schweiz hergestellt, nämlich aus Schweizer Ahornholz. Das Holz wird im Emmenthal oder Oberaargau gewonnen. Die Würfel werden uni gefärbt, so dass jeder Würfel eine definierte Farbe bekommt. Die verwendete Farbe ist “speichelecht” und kinderspielzeug-tauglich was soviel bedeutet wie, dass die Farbe im Kindermund (oder sonst wo) nicht giftig ist.

Wir sind in den Ferien, an unserem fast zweiten zu Hause, nämlich im Hasliberg. Was wir hier alles schon erlebt haben kann ich gar nicht aufschreiben, denn es ist zuviel. …


Ein herzliches Dankeschön! Der Würfelmittwoch wurde erfunden, um die Wartezeit auf die “richtigen” Holzwürfel mit Vorfreude und Spass zu füllen. Hey, und bei mir funktionierts!
Ich würfle jeweils Sonntags meine Menüwürfel und zeige die gewürfelten Symbole auf Facebook und auf Instagram. Wer mag, kocht am darauf folgenden Würfel-Mittwoch anhand dieser Symbole sein eigenes Menü und postet es auf Facebook oder auf Instagram mit #wuerfelmenue und #wuerfelmittwoch.

Schon zwei Mal hat der Würfelmittwoch stattgefunden und ehrlich gesagt, ich bin begeistert! Einerseits begeistern mich die Beiträge der Mitkocher. …


Wie Broccoli das Lieblingsgemüse meiner Tochter wurde:

Neni ist von den zwei liebsten Grosspapis der Welt der Eine, eben Neni.

Einmal, als ich Broccoliröschen zum Mittagessen kochte, nahm meine Tochter den Broccoli in die Hand und biss das Mittelröschen ab. Sie sah nur noch den einen Röschenteil links und den anderen rechts. Der Broccoli hatte sozusagen sein “Mittel-Haupt” verloren. Der Broccoli wurde ziemlich schnell zu Neni. Neni hat nämlich oben auf seinem Haupt auch ein leeres Mittelteil, einen Landeplatz für den heiligen Geist, wie er gerne den Grosskindern erklärt. …


Verschiedene Personen haben mich auf das Fehlen der Süssigkeiten beim Würfelmenü angesprochen. Dass es für Süsses keinen speparaten Würfel gibt, ist zwar bewusst gewählt aber noch lange keinen Grund auf Süsses zu verzichten. Hier in diesem Beitrag möchte ich das mit dem Süssen mal genauer erläutern.

Die Idee, mit Würfeln zu einem ausgewogenen Menü zu kommen, entstand aus einer Not. Mir fehlte ein einfaches, ansprechendes Hilfsmittel um zu zeigen, wie die Lebensmittelpyramide im Alltag umgesetzt werden kann. Im Vordergrund stand immer die Frage: Was benötigt unser Körper um seine Funktionen warzunehmen und “gesund” zu bleiben. Die Süssigkeiten sind aus dieser…


Heute wollte ich mal wissen, was ich eigentlich herausgefunden habe. Stimmt meine Vermutung, dass man sich mit den Würfel ausgewogen ernähren kann? Was muss man zusätzlich bedenken? Und falls es nicht nährstoffdeckend ist, soll ich die Würfel ändern oder gibt es einfache Ergänzungen um eine Tagesration trotzdem ausgewogen zu gestalten? Damit ich das herausfinden und beweisen kann, berechnete ich eine Würfel-Woche.

Mein Vorgehen: Das Frühstück habe ich definiert, es besteht aus 2 Stk. Brot, Butter, Konfi und einem Stück Hartkäse, das Mittagessen wie auch das Abendessen wurde erwürfelt und ein von mir ausgedachtes Menü kreiert. Die berechnete Menge enspricht der…


Hallo

Mein Name ist Eliane. Ich bin Mami von zwei lieben Mädchen und Ehefrau eines liebenswürdigen, cleveren und chaotischen Mannes. Einige würden wohl sagen eines zerstreuten Professors…

Ich hingegen mag es geordnet und organisiert. Am liebsten hätte ich es immer aufgeräumt und ruhig, hätte ganz viel Zeit zum Stricken und andersweitig kreativ zu sein. Aber da gibt es manchmal Kompromisse mit den Kindern und meinem Mann.

Zu meinen Aufgaben als Hausfrau zählt das Kochen. Ich koche leidenschaftlich gerne und zum Glück liegt mir das Schnipseln und Schnetzeln gut in der Hand. Meistens beginne ich eine Stunde vor Ess-Zeitpunkt mit dem…

Würfelmenü, Eliane Etter

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store