Zwinker, Zwinker kleiner Stern!

Von Stunts und Pannen und sonstigen Peinlichkeiten…

Jedes Mal wenn ich Upps! Die Pannenshow sehe, erinnere ich mich nicht nur an das von dir und deinem Bruder eingesandte Video. Ich muss zudem mit Wehmut daran denken, dass ich so manche Szene aus unserem Leben nur allzu gerne auf Band hätte. Zum immer wieder anschauen, in Slowmotion abspielen und somit jederzeit was zum Lachen zu haben.

Sicherlich fragst du dich, ob ich an eine konkrete Situation denke? In der Tat! Mir kommen dabei sogar mehrere Beispiele in den Sinn. Allen Voran mein legendärer Venedig-Butt-Fall, der bestimmt beeindruckend war und den du leider verpasst hast. Ein hollywoodreifer Stunt, der seines Gleichen sucht. Alles auf 35mm Filmband, eingebrannt für die Ewigkeit. Auch mein Ski-Unfall mit dem um 180 Grad verdrehtem Knie wäre interessant anzuschauen, kann jedoch mit “Mission-Ass-meets-stairway-ins-Wasser” keineswegs mithalten!

Ich kenne jedoch einen Stunt, der da rankommt. Man stelle sich folgende Szene vor: eine Schulklasse der gymnasialen Mittelstufe befindet sich auf einem Schulausflug ins Völkerkunde Museum. Eine Gruppe geballter, pubertärer, hormongesteuerter Halbstarker. Die Klasse läuft durch München zum Museum. Unsere Heldin steckt mitten im Geschehen. Die Ereignisse überschlagen sich. Der Anblick des hermaphroditischen Lehrers Herr S., ein sexy MoFo sondergleichen, raubt ihr den Atem. Sie kann nur noch dran denken, dass er einfach toll ist mit seinem Style.

Wer kann da widerstehen?
Reenactement

Bloß ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit und schon führt eines unweigerlich zum anderen. Die junge Frau knallt gegen den nächsten Laternenmast. Oh Schreck!

Herr S., ein vollendeter Gentleman, bietet der jungen Frau selbstverständlich einen Sitzplatz im Museum an, schließlich könnte ja eine Gehirnerschütterung oder ähnliches vorliegen. Unsere Heldin ist immer noch leicht benommen! Zu allem Übel verabschiedet sich der sexy MoFo mit einer unglaublichen Geste.

Du wirst nicht glauben, was er dann getan hat…


Was er dann getan hat, ist einfach unglaublich! [referring to: articles Miss Harion Moppe likes]

Mit einem Spitzbübischem Grinsen zwinkert der dreiste Schelm dem verwirrten Mädchen einfach zu. Unfassbar!


Unsere Heldin loses it all! Verständlich sage ich! Wackelige Knie (zum Glück sitzt sie ja bereits), Schweißperlen auf der Stirn, das Herz klopft bis zum Hals! Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute…

… loses it all!

Abschließend ließe sich sagen. Was wäre unser Leben ohne peinliche Situationen? Trist, einfältig und uninteressant wäre es! Also stoßen wir an auf viele weitere Pannen, die uns die grauen Tage versüßen!

gez. PimdePo

Anm. der Autorin: Die Geschichten sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und Ereignissen sind zufällig. Das Einleiten rechtlicher Schritte ist somit überflüssig. Over and out!

Show your support

Clapping shows how much you appreciated Goofy & Panzerarsch’s story.