[52 Games] Thema 24: Eisenbahn

Die letzte Woche hat uns hinter Gitter geführt. Zahlreiche Helden fingen hinter Gittern an, kamen hinter Gitter oder mussten andere hinter Gittern zur Hilfe eilen.

Vasco Da Gamer konnte sich kaum entscheiden (Ha, ich hab ein gutes Thema gewählt), legte sich dann aber auf Mafia II fest, wo man harte 6,5 Jahre im Gefängnis verbringen muss.

Massimo denkt bei Gefängnissen tatsächlich an Portal, wo man ja in einem gläsernen Raum erwacht, auch eine Art Gefängnis.

Besiuk schreibt über The Suffering, wo Torque im Gefängnis steckt, zum Tode verurteilt, als rund um ihn herum Wärter und Insassen sterben. Klingt gruselig, deshalb kenne ich das Spiel wohl auch nicht, aber sehen würde ich das schon mal gerne.

Thema dieser Woche: Eisenbahn

Eisenbahnen, die eleganteste Art zu reisen. Was da alles passieren kann: Überfälle, Indianerangriffe, Morde und Rätsel. In welchem Spiel hattet ihr das beeindruckendste Zug-Erlebnis? Und jetzt sagt nicht “Assassin’s Creed” Syndicate.

tim_zug_snes

Wie immer habt ihr bis zum nächsten Sonntag den 27.11. um 16 Uhr Zeit und vergesst nicht, einen Link in die Kommentare oder auf Twitter unter #52Games zu posten.

Um was geht es hier eigentlich?

Ihr habt die Ankündigung für die Neuauflage von »52 Games« verpasst und möchtet auch mitmachen? Dann informiert Euch hier um was es geht. Auch Späteinsteiger sind herzlich willkommen.

Alle Beiträge zum laufenden und auch zum letzten Blogprojekt findet ihr unter der Kategorie »52 Games«.

Like what you read? Give Zockwork Orange a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.