Atropoli
Published in

Atropoli

Wie erstelle ich ein Produktvideo für Etsy? 5 Schritte für Etsy-Verkäufer/innen

Wie erstelle ich ein überzeugendes Produktvideo ohne Erfahrung? Welches Equipment benötige ich? Welche Dateiformate erlaubt Etsy?

Wie drehe ich ein Produktvideo für Etsy? Rechts daneben zwei goldene Ringe von @from_kali

Videos sind einer der wichtigsten Features, die auf Etsy in den letzten Jahren hinzugefügt wurden. Warum sind Videos so weitreichend? Während für viele Verkäufer/innen Videos noch im Hintergrund stehen, wird sich langsam aber stetig einiges ändern. Denn: Etsy ist spät dran.

Amazon ermöglicht Verkäufer/in seit Jahren Videos bei Artikeln hinzuzufügen.

Doch spätestens seit TikTok ist nichts mehr wie zuvor. Kurze Videos von 15 Sekunden bescherten TikTok ein einmaliges Wachstum von 65 Millionen Nutzern (2017) auf 1,04 Milliarden (2020). Alle großen Internetkonzerne haben das gesehen und sind dem Trend gefolgt.

Bei Instagram gibt es seit August 2020 Instagram Reels, welche ebenfalls 15-sekündigen Videos mit Musik untermalen. Dasselbe bei YouTube, wo am 18. März die Beta-Phase für Youtube Shorts begann, gefördert durch den YouTube Shorts Fund von 100 Millionen Dollar. Auch Suchmaschinen, wie Google, geben Webseiten mit Video 10 bis 250% mehr Traffic.

Etsy bildet das Schlusslicht. Als einer der letzten E-Commerce Shops und später als alle großen Social Media Plattformen, beginnt es im Juli 2020 die Beta-Phase für Videos. Dann im Dezember 2020 wurden Videos für alle Verkäufer/innen und Shops freigegeben.

Nun fragen sich viele Verkäufer/innen: Wie schöpfe ich das volle Potenzial von Videos aus?

Vorab: Kann jeder Produktvideos drehen?

Videos sind kein Hexenwerk. Jeder kann Produktvideos drehen!

Natürlich ist die Messlatte nach oben hoch. Sie werden als Einzelunternehmer/innen im Bereich Fashion, Beauty, Accessoire, etc, keine Werbung drehen können, wie im Fernsehen.

Doch das ist okay. Videoproduktion ist nicht Ihr Beruf. Machen Sie Ihr Video sehenswert, mehr braucht es nicht. Allein dadurch, dass Video relativ neu und unbenutzt ist, sticht Ihr Produkt durch das Video hervor.

Erst bei größeren Summen, z.B. einer Werbekampagne, hohen Stückzahlen oder teuren Produkten mit anspruchsvoller Kundschaft müssen Sie zwangsläufig auf hochqualitative Videos von Experten setzen (Sie benötigen Hilfe? Melden Sie sich bei uns: Für Produktvideos im E-Commerce sind wir die Richtigen).

Produktvideos drehen in 5 Schritten

  1. Was wird von Etsy vorgegeben?
  2. Was für ein Video möchten Sie?
  3. Wie drehen Sie ein hochwertiges Video?
  4. Wie bearbeiten Sie das Video?
  5. Wie laden Sie das Video bei Etsy hoch?

1. Etsy-Vorgaben

Anforderungen von Etsy: Videolänge, Auflösung, Dateigröße, Audio, Reihenfolge, Crop und Video-Formate

Bevor es um das Eingemachte geht, die Rahmenbedingungen. Laut dem offiziellen Blog-Artikel von Etsy zum Hinzufügen von Artikelvideos, müssen folgende Regeln beim Videodreh beachtet werden:

  • Länge: 5 bis 15 Sekunden
  • Auflösung: Mindestens 1920px x 1080px (Full HD)
  • Dateigröße: Maximal 100 MB
  • Audio: Ohne, da Videos immer stumm sind
  • Reihenfolge: Video immer an zweiter Stelle nach dem Hauptbild
  • Crop: Video muss nicht dem Seitenverhältnis der Bilder entsprechen, kann aber zugeschnitten werden beim Hochladen (später mehr)
  • Video-Formate: Alle gängigen — MP4, MOV, FLV, AAC, AVI, 3GP, MPEG

2. Typen an Produktvideos

Produkte können auf ganz verschiedene Weise als Video beworben werden. Fernseh- oder YouTube-Werbungen sind ein gutes Beispiel für die Diversität an Videoformaten.

Bevor Sie mit dem Dreh beginnen, sollten Sie sich ein Konzept überlegen als Teil der Vorproduktion. Wir stellen fünf Formate vor:

Video-Typen im Überblick: Behind the Scenes, Detailaufnahmen, Mensch hinter Produkt, Produkt in Anwendung, FAQ

1. Behind the Scenes (BTS)

Was unterscheidet Ihr Produkt von Produkten bei H&M, Rossmann oder Flaconi? Es wird von Hand gemacht. Kunden wollen Ihre Leidenschaft sehen. Das geht am besten indem Sie Ihnene einen Einblick in die vielen Arbeitsschritte und Gedanken geben, welche in das Produkt investiert werden.

2. Details

Fotos können leicht einen falschen Eindruck vermitteln. Videos zeigen das Produkt deutlich authentischer in jedem Detail. Wie groß ist das Produkt? Wie wirkt es bei wechselnden Licht? Wie sieht es aus allen Perspektiven aus? Wie reagiert es auf Bewegung? Kunden vertrauen in Videos mehr, weil sie schwerer zu bearbeiten sind.

3. Mensch hinter Produkt

Menschen kaufen auch bei Etsy aus dem sozialen Gedanken heraus. Sie wollen Kleinunternehmer und lokale Verkäufer/innen unterstützen, anstelle von großen, internationalen Konzernen. Zeigen Sie Ihr Gesicht. Beschreiben Sie Ihre Motivation hinter dem Produkt. Erklären Sie was Sie inspiriert hat!

4. Anwendung

Kunden interessiert nicht wie ihre Probleme gelöst werden, solange die Lösung funktioniert. Produkte verkaufen sich nicht durch Eigenschaften, sondern ihren Nutzen. Zeigen Sie das Produkt in Verwendung und welche Vorteile es am Ende bietet. Damit werden Kunden überzeugt.

5. Häufige Fragen

Viele Kunden haben dieselben Fragen. Beantworten Sie Fragen vorab im Video, indem Sie Text hinzufügen, welches das Produkt beschreibt und hochinformativ ist.

3. Videodreh

In 5 Schritten ein Produktvideo drehen: Szene vorbereiten, Handy/Kamera bereit, Belichtung, Stabilisierung, Action!

Nachdem Sie wissen, welches Konzept Sie umsetzen wollen, beginnt der eigentliche Dreh. Insgesamt durchlaufen Sie 5 Schritte:

1. Szene vorbereiten

Das Produkt kann schlecht im Nichts stehen. Überlegen Sie sich, was im Hintergrund zu sehen ist. Wo steht das Produkt? Welche Hintergrundfarbe passt zum Produkt? Welche Objekte umgeben das Produkt?

2. Handy oder Kamera bereit machen

Bevor Sie das Video starten, sollten Sie rechtzeitig den Akku laden, die Einstellungen prüfen, wie sie von Etsy gefordert sind und das Handy oder die Kamera positionieren.

Sie brauchen definitiv keine neue Kamera kaufen für drei oder vier Videos im Monat. Viele Smartphone-Kameras sind für Etsy ausreichend. Erst langfristig ist eine günstige DSLM sinnvoll, wie die Sony A6000-Reihe mit herausragendem Preis-Leistungsverhältnis.

3. Belichtung

Nachdem Sie wissen wo das Produkt liegt und wo die Kamera, können Sie sich über Licht Gedanken machen. Beim ersten Dreh ist natürliches Licht mit Lichtern im Haus ausreichend.

Aber Achtung! Belichtung ist wichtiger als viele denken. In der Inszenierung spielt Licht eine wichtigere Rolle als Requisiten. Investieren Sie lieber in angemessene Lichter als einen perfekten Hintergrund.

4. Stabilisierung

Neben dem Licht wird Stabilisierung ebenfalls oft übersehen. So dynamisch und lebendig Werbung sein kann, flüssige Bewegungen sollten ruckartigen immer vorgezogen werden. Filmen Sie am besten nicht aus der Hand. Kaufen Sie sich für Ihr Smartphone ein kleines Stativ oder sogar Gimbal, wenn das Budget ausreicht.

5. Dreh

Endlich beginnt die Action! Nach all der Vorbereitung können Sie sich kreativ austoben. Oberstes Ziel: Abwechslung. Filmen Sie das Produkt aus verschiedenen Perspektiven. Gehen Sie näher und weiter weg. Filmen Sie von oben und unten. Bewegen Sie die Kamera oder das Produkt.

Bei maximal 15 Sekunden werden Sie höchstens 7 oder 8 Einstellungen verwenden. Filmen Sie 10 verschiedene Einstellungen und der Grundstein für ein beeindruckendes Produktvideo wurde gelegt!

4. Bearbeitung

Die Nachbearbeitung von Video ist eine Wissenschaft für sich. Dabei gibt es Programme wie Sand am Meer. Egal ob Einsteiger oder Erfahrene, für alle ist was dabei und Luft nach oben gibt es immer.

Sie als Etsy-Verkäufer/in benötigen keine aufwendigen Programme. Sie müssen nur Dateien zusammenschneiden.

Wir bei Atropoli Film arbeiten mit den professionellen Standardprogrammen Adobe Premiere Pro und After Effekts. Bei bestem Willen: Tun Sie das nicht! Investieren Sie nicht hunderte Stunden, um die Programme angemessen zu nutzen.

Wir empfehlen stattdessen Einstiegsprogramme, wie:

Und für Fortgeschrittene ganz kostenlos:

  • DaVinci Resolve 17‍

5. Video bei Etsy hochladen

Nachdem Sie ein Video fertig bearbeitet und exportiert (heruntergeladen) haben, müssen Sie es nur noch auf Etsy zu Ihrem Artikel hinzufügen.

Erstellen Sie wie gewohnt einen neuen Artikel oder wählen einen gelisteten Artikel aus. Eine detaillierte Anleitung finden Sie im offiziellen Blog von Etsy. Beim Hinzufügen eines Videos ändert sich nur eine einzige Sache:

Nachdem Sie die Fotos des Artikel hochgeladen haben, sehen Sie im nächsten Abschnitt den Bereich “Video”.

Klicken Sie auf die Schaltfläche: “Füge ein Video hinzu”.

Wo kann ich ein Video hinzufügen? Unter den Fotos, als zweiten Schritt beim Hinzufügen von Artikeln

Wählen Sie die Videodatei im Dateien-Explorer Ihres Computers aus.

Die Datei wird nach Auswahl (Doppelklick oder “Öffnen”) automatisch hochgeladen.

Das Video wird nach der Auswahl automatisch hochgeladen.

Nach erfolgreichem Upload, haben Sie die Möglichkeit das Video zuzuschneiden.

5 Schritte, um ein Video bei Etsy als Crop kleiner zu schneiden

Zuallererst müssen Sie das Video erstellt und hochgeladen haben. Jetzt können Sie sich entscheiden, ob Sie das Video zuschneiden wollen.

Wir empfehlen die Seitenverhältnisse der Originaldatei zu behalten, da die Höhe und Breite des Videos gleich bleibt, selbst wenn die Fotos andere Seitenverhältnisse haben.

Nachteile beim Zuschneiden:

  1. Das Video verliert Informationen und Qualität
  2. Das Video wirkt vergrößert, wodurch Details ungewollt mehr hervortreten
  3. Das Produkt wird abgeschnitten an den Rändern

Sie wollen trotzdem das Video mit Etsy zuschneiden? Folgen Sie diesen Schritte:

Klicken Sie danach auf die Schaltfläche direkt unter der Videodatei: “Zuschneiden”.

Wo kann ich ein Video zuschneiden? Unten links vom Thumbnail

Nachdem Sie zufrieden sind mit dem Seitenverhältnis, drücken Sie auf “Anwenden”.

Wie speichere ich das zugeschnittene Video? Mit “Anwenden”

Jetzt wo das Video hochgeladen und zugeschnitten ist, vervollständigen Sie die restlichen Informationen zum Veröffentlichen des Artikel. Oder speichern Sie die Änderung, wenn der Artikel bereits veröffentlicht ist.

Nach erfolgreichem Upload

Kunden können nun einen Abspiel-Button rechts-unten an der Ecke sehen, wenn Sie auf Etsy nach Produkten suchen. Dazu wird Ihr Video von Etsy häufiger angezeigt. Das heißt: Ihr Produkt wird sich mit Wahrscheinlichkeit öfter verkaufen!

Ursprünglich erschienen im Atropoli Blog.

Mehr von Atropoli

Wenn Sie einen e-Commerce-Shop führen und interessiert sind in Wirtschaft, Gründung und Marketing, dann folgen Sie unserer Publikation oder unsere Newsletter, um Experte in den Gebieten zu werden. Alternativ finden Sie uns hier auf Social Media (@atropoli.film).

Du benötigst ein Produktvideo auf Etsy, Shopify, Amazon oder Instagram? Lass Dein nächstes Produktvideo von Atropoli Film produzieren! Wir sind Spezialisten für Mode-, Beauty-, Accessoire- & Lifestyle-Marken.

--

--

--

Themen: Gründung, BWL, Marketing & Management im E-Commerce. Wir führen E-Commerce-Shops auf Etsy, Shopify & Amazon mit empirischen Ansatz zum Erfolg. Weil 66% der Startups scheitern — Atropoli Film ist eine berliner Videoproduktion.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store
Moritz C. Reischl

Moritz C. Reischl

Gründer von Atropoli Film — Ich erhöhe die Erfolgschancen von Shops auf Etsy, Shopify & Amazon durch E-Commerce Artikel mit 1000+ Wörtern: https://linktr.ee/at

More from Medium

Marketing Predictions and Trends

Top E-Commerce Events to Attend in 2022

3 Canva Features for Social Media Managers

How to Price your products/services