160902MAR2019 Ausbildung Sprechfunk Führung #THW Technisches Hilfswerk

Am letzten Samstag, den 16.03.2019, fand im Regionalstellenbereich Köln die erste Bereichsausbildung Sprechfunk mit Schwerpunkt “Führung” statt. Es schulten zwei Bereichsausbilder und ein Sachgebietsleiter der FGr. FK elf Helfer aus den verschiedensten Ortsverbänden und sechs Helfer der FGr. FK in der Nutzung des Digitalfunks mit Schwerpunkt „Führung“.

Wir haben neue Methodiken eingeführt, um die Ausbildung anders zu gestalten. Im ersten Teil wurden die Erwartungen der Teilnehmer abgefragt.

Erwartungen

Mit unserem Taskboard haben wir jederzeit die Ausbildungsthemen/ Kapitel im Überblick gehabt.

Taskboard

Neben dem Netzwerken standen die bisherigen Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer zum Thema „Führung“ an erster Stelle. Technisch haben wir uns auf den MRT-K und das Thema Gateway konzentriert, um hier die einsatztaktischen Optionen und die Bedienung herauszuarbeiten.

Gruppenfoto

Auf Grundlage dieses Lehrganges werden die Bereichsausbilder das tolle Feedback mit in die weitere Ausbildung einfließen lassen. Zeitansätze und weitere praktische Übungen werden neu strukturiert. Dabei ist es uns besonders wichtig, den Fokus auf das Team (Führungskräfte) und dessen Erfahrungen zu legen. Rundum eine sehr gelungene Ausbildung.

Feedback

Eine ganz tolle Gruppenarbeit. Hier erstellten die drei Gruppen ein MindMap zum Thema BOS Analogfunk.

Gruppenarbeit Analogfunk

Ich sage ein herzliches Dankeschön auch an das ganze RTS Team und dem OV Köln Porz für die gute Unterbringung und Verpflegung.

Euer Markus