Der Verfassungsschutz beobachtet uns

Wie einige andere Twitter-Nutzer haben auch wir Werbung für Scientology in unserem Feed gefunden. Warum kann eine Sekte so einfach Werbung auf Social Media machen? Das Ergebnis der Recherche gibt’s auf bento. Auch der Verfassungsschutz in Hamburg interessiert sich offenbar dafür — und hat unseren Beitrag auf der Startseite seiner Homepage verlinkt.