“Garden to go” Herbstfest Azubiaktion

Unser Auszublidender Malte, designt für das Herbstfest in Melle unter dem Motto “Garden to go” eine Schubkarre nach seinen Ideen und Vorstellungen.

Im ersten Schritt lackiert er die Schubkarre zwei mal in weiß, um später unser baun/grünes Firmenlogo aufkleben zu können.

Um die Karre nicht zu schwer zu machen schäumt er die untere Hälfte mit einem Polyurethanschaum aus.

Langsam ist die Idee erkennbar, eine hügelige Landschaft mit einem Vulkan (innen Brennpaste). Er stellt den aktivsten Vulkan Mexicos (Colima) dar. Am Fuße des Vulkans gestaltet malte einen Kakteenhain eine Tiefebene und vorne rechts eine Sanddüne.

Im vorderen Bereich bereits sichtbar ein Capsicum annuum (Chili) untrennbar mit Mexico verbunden.

Das Werk ist fast vollendet… schon toll was Malte nach 2 Monaten Ausbildung schon drauf hat.

Ein solcher Garten kann in Ähnlicher weise im Garten nachgebaut werden, eignet sich ansonsten auch hervorragend für eine größere Pflanzschale im Haus. Malte hat ein wundervolles Kleinod geschaffen, welches die Urlaubsgefühle und vieleicht auch ein bisschen Fernweh in jedem von uns wecken dürfte.

Vielen Dank an Malte für seine Mühe und besonderen Einsatz!!!

Hier noch eine kurze Materialliste der verwendeten Materialien.

  • Schubkarre /Pflanzschale
  • Füllmaterial (bei uns PU Schaum)
  • ein Stück Metallrohr ( ca 20 cm ) für die Brennpastenkapsel)
  • größere Steine Classic Rock Kalkstein
  • Schieferplättchen bis ca 4 cm Durchmesser
  • Chili (Capsicum annuum)
  • Palme (Phönix canariensis)
  • Kakteen ( der Gattungen Echinopsis, Cleistocactus und Pachycereus)
  • Sukulenten je nach Geschmack, nicht zu groß
  • Füllsand zur Stabilisierung
  • Quarzsand für oben
  • Ziersplitt z.B. Rosso Verona, Liparit, Jurasplitt, Lippekies oder Tiroler Rot in kleiner Siebung

Viel Spaß beim bauen.