Wann sind wir endlich fertig?

Kathrin Schwanz,
May 7 · 4 min read

Fertig, dieses Wort ist in der digitalen Welt nicht gut aufgehoben.

Kann man in einer komplexen Welt, in der sich ständig alles ändert, mit etwas fertig sein?

Kann ein Produkt jemals fertig sein?

Die Antwort ist ziemlich offensichtlich. Nein. Trotzdem gibt es oft den Wunsch nach der “eierlegenden Wollmilchsau”.

Im Meetup #12 der Mastermind-Gruppe “Achtsames und wirksames Management” haben wir uns deshalb mit den Fragen beschäftigt:

Definition of Done — Definition

Die Definition of Done ist eine Checkliste mit Qualitätskriterien, die beschreibt, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit die Erstellung eines Produkts als erledigt betrachtet werden kann. Da Menschen unterschiedliche Vorstellungen von Qualität haben, ist es wichtig, sich gemeinsam im Team auf eine Definition of Done — auch als DoD abgekürzt — festzulegen. Damit liegt die Verantwortung für die DoD auch beim Team und sie wirkt als Selbstverpflichtung für das Team. Anhand der definierten Kriterien lässt sich fortan bspw. feststellen, ob ein Backlog Item, ein Feature oder eine User Story tatsächlich „fertig“ bzw. „done“ ist. (Quelle: https://bit.ly/3uqPmW0 )

Herausforderungen und Learnings

Anhand der Definition of Done lässt sich also feststellen, ob eine Aufgabe, ein Feature oder eine User Story tatsächlich „fertig“ bzw. „done“ ist.
Ist das mit Hilfe der Definition of Done auch für digitale Produkte möglich? Wir sagen „Ja”, mit dem Minimal Viable Product (Definition: „… that version of a new product which allows a team to collect the maximum amount of validated learning about customers with the least effort.“. Quelle: https://bit.ly/3nUJe5W).

Übung: Welche Schritte sind Morgens notwendig, um vom Bett zum Arbeitsplatz zu kommen?

Screenshot der Übung // >> Zum Mural-Board

Im Meetup haben wir über hierzu Herausforderungen und Learnings gesprochen. Durch eine einfach Übung wurden Herausforderungen deutlich und Learnings & Tipps erarbeitet.

Danke an alle Teilnehmenden.

Dein Team braucht mehr Fokus?

Sascha und ich (Initiatoren der Mastermindgruppe) nutzen solche Übungen, um mit Produkentwicklungsteams an der erfolgreichen Zusammenarbeit zu arbeiten.

Dazu bieten wir das Workshopformat “Erfolgreiche Teams in der Softwareentwicklung” an. Das Workshopformat für die digitale Produktentwicklung.

Weitere Infos zum Workshop findet du hier.

Du hast auch Lust auf Austausch und Impulse zu deiner Führungsrolle.

Wir laden dich herzlich ein, die Mastermind-Gruppe »Achtsames und wirksames Management« zu erweitern und beim nächsten Meetup dabei zu sein.

Hier entlang zur Mitgliedschaft.

❤️-lich bis bald sagen
Sascha & Kathrin

Das Rehbock

Achtsames und Wirksames Management

Das Rehbock

Im Rehbock findest du achtsame Impulse für wirksames Management.

Kathrin Schwanz,

Written by

Founder of mindthe.business, mindful@work-Coach: Processdeveloper, Teamcoach, Meditation- & Mindfulnesstrainer

Das Rehbock

Im Rehbock findest du achtsame Impulse für wirksames Management.