Schreib für die Data Visulization Society

Da Daten für unser persönliches und berufliches Leben immer wichtiger werden, wird die Anwendung der Datenvisualisierung immer wichtiger. Die Data Visualization Society (DVS) zielt darauf ab, Best Practices zu sammeln und zu etablieren sowie eine Gemeinschaft zu fördern, die ihre Mitglieder bei der Entwicklung ihrer Datenvisualisierungsfähigkeiten unterstützt.

Derzeit findet der DVS-Dialog überwiegend in einem freien und offenen Slack-workspace statt, dessen Kanäle ein breites Themenspektrum abdecken. Diese Medium-Veröffentlichung ist ein wichtiger Teil unserer Mission, diese Gespräche breiter zu vermitteln und unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, eine Reihe von Themen der Datenvisualisierung vertieft zu diskutieren. Wir ermutigen jedes unserer Mitglieder nachdrücklich, diese Plattform zu nutzen, um ihre Ideen voranzutreiben und Diskussionen innerhalb der Data Visualization Society und außerhalb der allgemeinen Community von Datenvisualisierer anzuregen.

Worüber du schreiben solltest

Ehrlich gesagt, das liegt an dir! Du können ein Thema aus dem DVS-Slack-Kanal zusammenfassen, eine Antwort auf einen Artikel oder einen Social-Media-Beitrag verfassen oder Ihre Ansatz zu einer neu erlernten Fertigkeit erklären. Unsere Publikation wird wachsen und sich erweitern, wenn unsere Autoren Artikel zu verschiedenen Themen einreichen. Bitte betrachte das unsere Publikation als Plattform für jedes Thema zu verfügung steht die Du dir vorstellen kannst.

Wie man am besten anfängt

Wenn Du daran interessiert bist, für uns zu schreiben, sende einfach an einen der Redakteure eine Nachricht auf Slack oder via E-Mail an admin@datavisualizationsociety.com, um in die Liste unserer Autoren aufgenommen zu werden. Wenn Sie bereits aktiv sind, sende uns Deinen Entwurf einfach zu, wenn Du bereit sind, und wir unterstützen von da an bis zur Veröffentlichung.

Wenn Du noch kein Mitglied bist, kannst Du der Data Visualization Society kostenlos beitreten. Bitte melden Sie sich unter datavisualizationsociety.com/join an.

Bitte beachte vor dem Absenden die folgenden Punkte:

Wir unterstützen Dich gerne

Wir lesen alle Artikel vor dem Veröffentlichen und versuchen, jeden durch eine redaktionelle Unterstützung zum Erfolg zu führen. Bitte lies Deinen Artikel dennoch vor dem Abschicken noch einmal Korrektur. Du kannst jedoch auch erwarten, dass wir vor der Veröffentlichung einige Änderungen an Deiner Arbeit vorschlagen werden. Wir werden nur private Notizen hinterlassen, um Änderungen vorzuschlagen — anstatt selbst direkte Änderungen vorzunehmen — und hoffen, dass sie einen Dialog auslösen, um Deinen Artikel zu verbessern.

Wir arbeiten in einem visuellen Medium, also mehr Bilder sind vorteilhaft

Medium ist eine digital-native Image + Text-Plattform. Daher empfehlen wir Dir dringlichst, Bilder (mit Bildunterschriften), Bildschirmaufzeichnungen oder Visualisierungen jeglicher Art (sofern Du dazu berechtigt bist, sie zu verwenden) hinzuzufügen. Wir möchten wirklich die schönsten Artikel, die wir veröffentlichen können, zur Verfügung stellen. Bitte betrachte die Bilder als einen integralen Bestandteil Deiner Geschichte. Wenn Du aus irgendeinem Grund Schwierigkeiten hast, kannst Du Dir immer Free-Image-Dienste wie Pixabay oder Unsplash durchsuchen.

Bitte füge nicht mehr als 4 Tags hinzu

Tags ermöglichen Medium, Ihren Artikel an Leser weiterzuleiten, die an Deinem Thema interessiert sein könnten. Medium erlaubt 5 Tags, aber um unsere Artikel zu organisieren, müssen wir eines davon verwenden. Wenn Du 5 hinzufügst, müssen wir möglicherweise eines ändern, damit es im rechten Abschnitt angezeigt wird.

Einfach locker bleiben

Wir sind nette, freundliche Leute. Deine Artikel sollte Deine eigene Stimme repräsentieren und den Leser als informierten Freund betrachten. Fühle Dich ermutigt, sehr detailliert zu sein und mit einer informierten Community zu sprechen. Stelle aber sicher, dass Deine Sprache inklusiv und respektvoll ist.

Hier ist eine sich entwickelnde Liste von guten Vorschlägen:

  • Erzähl etwas Neues. Vergiss nicht, dass Deine Artikel einen Punkt kommunizieren sollte, mit einem Anfang und Ende.
  • Geschichte erzählen. Es macht mehr Spaß beim schreiben und mehr Spaß beim Lesen.
  • Denke groß oder denke klein. Wir möchten Dir helfen, Deine großen Ideen zu kommunizieren, und wir sind auch an Deiner hypergranularen, laserfokussierten Artikeln interessiert. Grundsätzlich kristalisiere Deine Idee, und weiche vom Plan nicht ab.
  • Vergewissere nicht die “Und? Frage zu beantworten. Du müssen den Leuten sagen, warum Deine Ideen für sie wichtig sind. Immerhin ist Medium eine Diskussionsplattform.
  • Schreibe etwas das die Leute gerne mit anderen teilen wollen. Wenn Deine Arbeit inspirierend oder informativ ist, möchten Leute sie teilen. Bedenke Das, bevor Du mit dem Schreiben beginnen.
  • Gib nur das Notwendige an. Wir haben alle viel zu lesen, versuche also, Deine Sprache zu rationalisieren und auf das zu konzentrieren, was für Deinen zentralen Punkt / Argument erforderlich ist. Wenn Du viel Material hast, ist das kein Problem, aber Du könntest es auch in eine Serie aufteilen.

Ein letzter Gedanke:

Bitte beachte , dass wir Artikel veröffentlichen, die in mehreren Sprachen verfasst sind, möglicherweise jedoch derzeit keine redaktionelle Unterstützung für bestimmte Sprachen bieten. Wir vertrauen darauf, dass Du diese Richtlinien list und einhältst, wenn Du einen Artikel schreibst und einreichen, und dass es ein Meisterwerk ist.


Wir bedanken uns bei Amy Cesal für die Illustrationen!