12 Geschäftspotenziale: Mit KI gegen den Klimawandel

Wissenschaftler weisen Unternehmer auf Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) hin, die für hochwirksame Lösungen im Klimaschutz eingesetzt werden können.

Jan van Essen
Jun 30 · 3 min read
Photo by NASA on Unsplash

Die Auswirkungen des Klimawandels werden zunehmend spürbar. Hitzewellen, Stürme, Dürren, Brände und Überschwemmungen sind stärker und häufiger geworden. Der Sonderbericht des Weltklimarates 2018 schätzt, dass die Welt mit katastrophalen Folgen konfrontiert sein wird, wenn die globalen Treibhausgasemissionen nicht beseitigt werden. Jahr für Jahr steigen die globalen Emissionen jedoch weiter dramatisch an.

Größte Herausforderung der Menschheit

Der Klimawandel wird in Deutschland laut einer aktuellen Umfrage der Körber-Stiftung als die mit Abstand drängendste politische Aufgabe gesehen. UN-Generalsekretär António Guterres warnt vor einer direkten, existenziellen Bedrohung:

“Die Welt riskiert es, den Punkt zu überschreiten, an dem es kein Zurück mehr beim Klimawandel gibt, mit verheerenden Folgen für die Menschen und die natürlichen Systeme des Planeten.” — UN-Generalsekretär António Guterres

Photo by Nico Roicke on Unsplash

Wie kann KI für den Klimaschutz eingesetzt werden?

Im Juni 2019 haben 22 Wissenschaftler ein Paper (Tackling Climate Change with Machine Learning) veröffentlicht, das ausführlich darstellt, wie maschinelles Lernen genutzt werden kann, um Treibhausgas-Emissionen zu verringern und der Gesellschaft dabei zu unterstützen, sich an den Klimawandel anzupassen.

Photo by Markus Spiske on Unsplash

Chancen für Startups

Der Report richtet sich explizit auch an die Wirtschaft. Viele Unternehmen können durch maschinelles Lernen ihre Abläufe optimieren und den Ressourcenverbrauch reduzieren. Für Gründer bieten sich große Geschäftspotenziale:

Die Autoren stellen viele Probleme im Klimaschutz dar, bei denen bestehende KI-Techniken wesentlich zur Lösung beitragen können. Einige Empfehlungen bedürfen dabei keiner weiteren Forschung. Sie müssen nur angewendet werden.

Viele Lösungsansätze zum Klimaschutz

Die Wissenschaftler beschreiben mehrere Sektoren mit Potenzial für KI-Lösungen. Aus dem Bericht habe ich hier je Bereich drei Beispiele aufgelistet:

1. Energie

  • Generierung CO₂-armer Energie prognostizieren
  • Flexible Energienachfrage steuern
  • Energieverluste und Lecks vermeiden

2. Mobilität

  • Ride-Sharing- und Shuttle-Angebot an Nachfrage anpassen
  • CO₂-arme Mobilitätsformen verbessern
  • Fahrzeugeffizienz verbessern

3. Gebäude & Städte

  • Energieverbrauch in Häusern steuern
  • Infrastrukturbedarf prognostizieren
  • Dienste besser an die Bedürfnisse der Einwohner anpassen

4. Industrie

  • Lieferketten und Frachtrouten optimieren
  • Emissionsintensives Material reduzieren
  • Energieverbrauch in der Produktion senken

5. Land- und Forstwirtschaft

  • Automatisierte Aufforstung ermöglichen und Entwaldung kontrollieren
  • Echtzeit-Karten von Treibhausgas-Emissionen verbessern
  • Nutzflächen zielgerichtet bewirtschaften (Precision Farming)

6. Entfernung von CO₂

  • Direct air capture (DAC) optimieren
  • CO₂-Abscheidung und -Speicherung verbessern
  • Aktive Anlagen überwachen und warten

7. Klimavorhersage

  • Klimamodelle verbessern
  • Extreme Wetterereignisse besser vorhersagen
  • Lokale und spezifische Wetterprognosen erstellen

8. Auswirkungen auf ökologische und soziale Systeme

  • Ökosysteme und Biodiversität beobachten
  • Infrastruktur zur Anpassung an den Klimawandel entwerfen
  • Katastrophenhilfe und Nahrungssicherheit verbessern

9. Solar Geoengineering

  • Geeignete Gase für die Stratosphäre entwickeln
  • Emulationen und Kontrollsysteme ermöglichen
  • Modelle über die Auswirkungen erstellen

10. Individuen & Gesellschaft

  • Persönlichen CO₂-Fußabdruck verstehen und reduzieren
  • Energiebilanz von Haushalten berechnen und verringern
  • Klimafreundliches Verhalten fördern

11. Bildung

  • Skalierbare und personalisierte Online-Kurse ermöglichen
  • Auswirkungen des Klimawandels bewusst machen
  • Maßnahmen zur Nachhaltigkeit vermitteln

12. Finanzen

  • Portfolio und Anlagezeitpunkt für nachhaltige Investments ermitteln
  • Klimabezogene Risiken für Unternehmen prognostizieren
  • Finanzielle Auswirkungen des Klimawandels vorhersagen

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit. In den letzten Jahren haben die Technologien und Einsatzmöglichkeiten von KI enorme Fortschritte gemacht. Viele Techniken stehen bereits zur Verfügung und können für hochwirksame Lösungen gegen die drängenden Probleme im Klimaschutz eingesetzt werden.

Für Unternehmer, die etwas bewegen wollen, bieten sich derzeit große Geschäftspotenziale.

Wollen Sie mehr erfahren? Dieser Artikel ist der Auftakt einer Serie. Folgen Sie meinem Profil, um keinen Artikel zu verpassen.

Innovator Stories

How to build the future? Stories about impact innovators reshaping the way we live. Lessons and insights from creative minds tackling the challenges of our time. Tools and frameworks to build products that matter. Get inspired and start your own journey!

Jan van Essen

Written by

How to build the future? Impact stories for Health & Sustainability · Innovation for Good · Rethinking the way we live · Deep Learning & Tech Strategist

Innovator Stories

How to build the future? Stories about impact innovators reshaping the way we live. Lessons and insights from creative minds tackling the challenges of our time. Tools and frameworks to build products that matter. Get inspired and start your own journey!

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade