Mach mehr aus Deinen Tourenempfehlungen

Mit dem neuen Routing-Update von Komoot punktest du kostenfrei mit großartigem Content.

Komoot hat ein neues Routing-Update gelauncht, das es deutlich einfacher macht bestehende Touren-Empfehlungen kostenfrei auch bei Komoot und auf der eigenen Webseite zu veröffentlichen.

Warum soll ein Hotel, Tourismusdestination, Reiseveranstalter oder Radverleih Komoot verwenden?

  1. Die mobile Nutzung hat die Nutzung am Rechner bei weitem überholt (Kleiner Perkins Internet Trends), besonders im Urlaub. 
    Komoot ist mobil der führende Anbieter. Sowohl technisch, da wir beispielsweise Sprachnavigation bieten und Launch-Partner der Apple Watch waren, als auch bei den Usern, die Komoot über 40.000x mit 5 Sternen bewertet haben. (“Update Reichweite Outdoor”, August 2018)
  2. Komoot bietet Usern die reichhaltige Informationen und User-Tipps. Für viele Gäste sind Wanderungen und Fahrradtouren nicht alltäglich. Sie möchten reichhaltige Informationen und schenken das größte Vertrauen den Empfehlungen und Meinungen von anderen Nutzern. Tipps anderer User sind der Kern von Komoot.
  3. Die eigenen Empfehlungen sollen möglichst viele potenzielle Gäste und Gäste vor Ort erreichen. Komoot ist die reichweitenstärkste und am meisten genutzte App (Mobile Reach).
  4. Bei vielen Anbietern ist die Einbindung von Touren in die eigene Webseite, das CMS, oder die Nutzung des Contents für weitere Leistungsträger kostenpflichtig. Komoot Partner-Profile, Webseiten-Plugins, Gutscheine und API-Schnittstellen sind kostenfrei.

Warum jetzt? Dank des neuen Routing-Updates sind nur noch wenige Klicks notwendig und aus jeder GPX-Datei wird eine Tourenempfehlung mit ansprechenden Bildern. Die Referenz hier ist sicher Mountain Bike Holidays.

Dort werden die Tourenempfehlungen zur Inspiration von potenziellen Gästen nicht nur in der Hauptseite eingebunden, sondern auch bei den einzelnen Hotels. Komplett kostenfrei. Das gleiche gilt für Webseiten von Destinationen und den unterschiedlichen Leistungsträgern vor Ort. So erreichen die lokalen Tipps ohne den großen Overhead eines teuren CMS direkt den potenziellen Gast.

Vor Ort oder mit der Buchung erhält der Gast den Gutschein für die Nutzung von Komoot, folgt dem Partner-Account und erhält aktuelle Empfehlungen und Inspiration. Ein weiterer großer Vorteil von Komoot ist die Komoot Garmin App, mit der Tourenempfehlungen direkt mit dem GPS-Gerät ohne lästige GPX-Imports durch den Gast synchronisiert werden oder die Flyer E-Bike Integration der Komoot Navigation. Was bringt unseren Partnern das Routing-Update noch:

  • Bergbahnen können jetzt als Teil der Route integriert werden.
  • Jede Tourenempfehlung kann umgeplant werden, so dass Fahrradtouren immer am jeweiligen Hotel beginnen. So kann der Gast die Empfehlung auch nach seinen persönlichen Wünschen anpassen, verlängern oder verkürzen.
  • Events können jetzt Streckenabschnitte, die außerhalb des Wegenetz liegen und nur für den Event genutzt werden, in die Planung integrieren

Um deine Tourenempfehlungen im eigenen Partner-Account auf Komoot zu präsentieren, schreibe uns kurz eine Mail mit dem Namen und Email des Accounts an partner@komoot.de. Dann kann es schon losgehen und aus GPS-Dateien werden in weniger als 5 Minuten Tourenempfehlungen die begeistern.

Mit dem Komoot Routing Update machst du in weniger als 5 Minuten aus GPS-Dateien ansprechende Tourenempfehlungen für deine Gäste.