Wieso komparo? Weshalb Vergleiche? Warum jetzt?

Auf komparo lässt sich alles einfach besser vergleichen.

Vergleichen ist richtig und wichtig. Die meisten Angebote im Netz sind jedoch nur schwer zugänglich. Die Probleme sind vielfältig: Portale auf denen lediglich Preise verglichen werden, Blogs die Tabellen als Screenshots einbinden, Webseiten die noch immer statische HTML-Tabellen nutzen. So macht das keinen Spaß und passt nicht in die aktuelle Zeit. Komparo macht vergleichen wieder modern.

Vielseitig!

Auf komparo gibt es für jeden Vergleich ein passend abgestimmte Darstellung. Darunter klassische Tabellen mit Suche und Sortiermöglichkeit, intuitive Produktvergleiche mit Bild und Filter und direkte 1:1 Vergleiche mit Hervorhebung der Bestwerte.

Anpassungsfähig!

Die modernen selbst-entwickelten Tabellen passen sich dem Betrachter an, nicht umgekehrt. Ganz gleich ob du ein gigantischen 34" Business-Monitor, ein Tablet oder einen begrenzten Smartphone-Screen zum vergleichen verwendest. Alle Daten werden immer sauber und strukturiert passend für das jeweilige Gerät dargestellt.

Kostenlos!

Jeder kann komparo kostenlos nutzen. Das heißt sowohl alle Vergleiche konsumieren, auch als eigene Vergleiche erstellen und im Netz zur Verfügung stellen. Das Basis-Konto ist komplett kostenlos. Alle Vergleiche lassen sich ganz einfach und kostenfrei mit wenigen Klicks in das eigene Webangebot oder in beliebige Blogs einbinden.

Komparo what?

Der Name komparo, angelehnt an das englische ‘compare’, entstammt der Plansprache Esperanto und bedeutet ganz einfach ‘vergleichen’.

Wir scheuen keinen Vergleich!

Es wird Zeit!

Um bei den Äpfeln und Birnen zu bleiben: Die Zeit ist reif! Das technische sowie inhaltliche Konzept ist schon etwas älter, genauer gesagt aus dem Jahr 2013 (18. März 2013). Schon damals war klar, es muss ein Lösung für gute Vergleiche im Netz geschaffen werden. Und jetzt endlich ist es soweit, komparo ist mit den ersten Vergleichen online.

👉 www.komparo.de