Gekommen, um zu bleiben!

Hallo und herzlich willkommen in unserem Medientage Mitteldeutschland Blog! Sie denken jetzt, was machen die denn da in Leipzig? Hat bei denen 2005 angerufen? In zwei Monaten ist der Blog sowieso verwaist?!

Keine Sorge, wir haben lange darüber nachgedacht, ob wir hier einen eigenen Kanal aufmachen und sind gemeinsam zu dem Schluss gekommen, dass wir den Debatten rund um Medien, Digitalisierung und Demokratie einen eigenen Platz einräumen sollten. Denn wir sind davon überzeugt, dass gerade in Zeiten von Social Media, “homeless media” und einer immer fragmentierteren Medienlandschaft offene Orte der Debatte notwendig sind.

Deshalb werden wir hier in regelmäßigen Abständen und nicht nur kurz vor und nach den Medientagen Mitteldeutschland Gedanken von Akteuren aus der Medienwelt veröffentlichen. Dieser Blog soll das ganze Jahr über Anlaufpunkt für Debatten und Kontroversen sein. Lassen Sie uns doch gemeinsam über die Regeln für Digitalkonzerne, die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks oder digitale Geschäftsmodelle streiten und diskutieren.

Wir sind überzeugt davon, dass wir nun mit einem kollaborativen Ansatz zu Lösungen, Impulsen und Veränderungen kommen werden. Sie wollen sich an den Fachdebatten beteiligen? Dann melden Sie sich gern unter kontakt@medientage-mitteldeutschland.de. Wir kommen gern mit Ihnen ins Gespräch!

Susann Jehnichen, Claudius Nießen und Christian Bollert