“csgo.exe funktioniert nicht mehr” und wie es wieder läuft

Counter-Strike: Global Offensive hat schon so ein paar Macken, obwohl es jetzt schon ziemlich genau ein Jahr auf dem Markt ist. Ständige Updates und Valves Faulheit sind da auch nicht sonderlich förderlich und es kann immer mal wieder vorkommen, dass das Spiel mit der Meldung “csgo.exe funktioniert nicht mehr” abstürzt.

Dies kann zwei Gründe haben…

  1. wenn das Spiel im Ladebildschirm oder beim Mapwechsel abkackt liegt das meist an der “Preload-Funktion”, sprich der Einstellung, die dafür sorgt, dass die Map komplett im Voraus geladen wird. Dies könnt ihr durch den Befehl “cl_forcepreload 0” beheben. Dazu geht ihr in eure Bibliothek, rechtsklick auf CS:GO / Eigenschaften / Startoptionen festlegen / -cl_forcepreload 0 — Nachteil des Ganzen könnte sei, dass eure FPS in den Keller sinken.
  2. sollte das Spiel bereits im Hauptmenü abkacken, solltet ihr alle eure Workshop-Maps abbestellen. Dazu geht ihr in den Workshop unter meine Abos und haut sie raus.

Dies sind die beiden häufigsten Gründe für Fehler, sollte es nach wie vor zu Abstürzen kommen lasst es mich einfach wissen und ich werde sehen was ich tun kann.

Nachtrag: Offensichtlich läuft Global Offensive seit den letzten paar Updates nur noch mit einem 64-bit Betriebssystem problemlos.

~ danke an Rady von Until Death


Originally published at meska.me.