Howto: ARMA 3 Startoptionen / Performance optimieren

Eric
Eric
Jun 11, 2014 · 2 min read

Manch einer mag das Problem vielleicht schon kennen:

Ihr spielt ARMA 3 auf einem gut besuchten Server und kurze Zeit später fängt das Spiel zu laggen und zu hängen an, Grund dafür muss aber nicht zwangsläufig schlechte Serverperformance sein, denn es kann mit unter auch an eurem eigenen Rechner liegen.

Da ich das Problem selbst schon öfter hatte (trotz Quadcore, 2x GPU, 16GB RAM und 100k Inetleitung) habe ich mich mit dem Thema mal etwas genauer beschäftigt und bin mit Hilfe einiger, kleiner Einträge in die Startoptionen zu deutlich besseren Leistungsergebnissen gekommen.

Ein schwerwiegendes Problem bei ARMA ist, dass es von Haus aus max. 1,5GB RAM belegt, d.h. selbst wenn ihr 4GB oder mehr habt nutzt ARMA das nicht aus. Zum anderen hat ARMA teilweise Probleme euren VRAM, also den RAM eurer Grafikkarte(n), richtig zu erkennen. Um dem Spiel diese Arbeit abzunehmen, gibt es zwei, drei kleine Befehle wie ihr den Start und das Spiel als solches besser an eure Hardware anpassen könnt.

Dazu geht ihr in eure Spielebibliothek / Rechtsklick auf ARMA 3 / Eigenschaften / Startoptionen festlegen

Bei mir sieht das z.B. so aus:

-nosplash -world=empty -maxVRAM=1800 -cpuCount=4 -maxMem=2047 -exThreads=7

Zur Erläuterung:

“-nosplash” überspringt die Introvideos. sprich Bohemia Interactive, usw.

“-world=empty” lädt eine leere Welt in den Hintergrund (das war ihr sonst im Hauptmenü seht wird durch einfaches Wasser ersetzt).

“-maxVRAM=1800” legt euren Video-RAM fest. Da ich über 2GB verfüge bin ich etwas runtergegangen, um die Karten nicht komplett auszulasten. Wichtig dabei ist, dass ARMA nur max. 2047mb also knapp 2GB verarbeiten kann — mehr ist seitens des Spiels nicht möglich, zwar könntet ihr mehr eintragen, ARMA würde aber jedes mal auf die 2047mb zurückfallen.

“-cpuCount=4” legt die max. Anzahl an verwendbaren CPU-Kernen fest, in meinem Fall 4.

“-maxMem=2047” legt euren RAM fest, hier gilt das gleiche wie bei maxVRAM.

“-exThreads=7” kann auf 0, 1, 3, 5, 7 gesetzt werden (Dualcore 3 / Quadcore 7) mehr Details unten.

Die optimalen Einstellungen für Quadcore mit mehr als 2GB RAM und VRAM seht ihr bereits oben, für einen Dualcore mit 1GB VRAM und mehr als 2GB Arbeitsspeicher könntet ihr beispielsweise folgende Einstellungen nutzen:

-nosplash -world=empty -maxVRAM=900 -cpuCount=2 -maxMem=2047 -exThreads=3

Bei Fragen einfach in die Kommentare schreiben.

Erläuterung zu den exThreads:

Ex(tra)threads table
Number / Geo / Tex / File
0 / 0 / 0 / 0
1 / 0 / 0 / 1
3 / 0 / 1 / 1
5 / 1 / 0 / 1
7 / 1 / 1 / 1

Originally published at meska.me.

meska.me

meska.me - pure and simple me.

Eric

Written by

Eric

Blogger, Modder, Gamer, Träumer und Überlebenskünstler.

meska.me

meska.me

meska.me - pure and simple me.