Warum wir nicht mehr am Kiosk zu finden sind

Von den 5.000 Magazinen, die wir pro Ausgabe an Kioske geliefert haben, sind zuletzt 3.300 im Müll gelandet. Damit ist jetzt Schluss. Seit der letzten Ausgabe erscheinen wir nicht mehr am Kiosk. Stattdessen verschenken wir die Magazine lieber.

Neue Narrative
Sep 16 · 3 min read
Image for post
Image for post
Der typische Magazinprozess

Eine kurze, aber wichtige Information vorweg: Deutschland verbraucht pro Jahr mehr Papier als ganz Afrika und Südamerika zusammen. Dort leben etwa 20-mal so viele Menschen.

Viele Menschen denken, in Deutschland sei es längst Standard, auf Recyclingpapier zu drucken. Wer würde für ein Magazin schon Bäume fällen, wenn Recyclingpapier genauso gut aussehen kann? Leider ist die Realität aber so, dass die meisten großen deutschen Magazine vor allem billig drucken. Für ihre Produkte werden Bäume gefällt und giftige Farben zum Druck verwendet.

Das wird noch absurder, wenn man sich das Geschäft hinter den meisten Magazinen ansieht: Die Hefte werden billig und klimaschädlich hergestellt. Dann werden sie zur Hälfte mit Werbung vollgedruckt, weil die meisten Magazine vom Werbegeschäft leben. Anschließend werden sie quer durch Europa in den Einzelhandel gefahren, um vor Ort überwiegend im Müll zu landen. Von den NN-Magazinen, die die letzten Jahre an den Einzelhandel geliefert wurden, landeten über 50 Prozent im Müll. Das ist Teil des Modells: Die Händler bestellen von allem zu viel, damit ihnen die Ware nicht ausgeht. Das können sie deshalb machen, weil sie nur pro verkauftem Heft bezahlen. Die meisten Magazine verdienen am Kioskgeschäft wenig bis nichts. Sie profitieren aber von der höheren Auflage, mit der sie ihre Werbeseiten besser vermarkten können.

Image for post
Image for post
Die NN Kioskbilanz

Eine kleine Rechnung zur Veranschaulichung: Nehmen wir an, du kaufst ein Magazin am Kiosk. Es besteht zu 50 Prozent aus Werbung (das ist nicht ungewöhnlich) und landet zu mehr als 50 Prozent im Müll. Heißt: ¾ der Bäume, die für das Magazin gefällt werden, ¾ der Emissionen, die mit seiner Herstellung und dem Transport anfallen, entfallen alleine darauf, dass Hefte mit Werbung vollgedruckt und dann ungelesen weggeworfen werden. Nehmen wir an, dass du nun etwa 50 Prozent der werbefreien Seiten liest: Dann stehen jeder gelesenen Seite ganze sieben Seiten gegenüber, die für nichts hergestellt wurden.

Als wir ins Magazin-Geschäft eingestiegen sind, waren uns die Zahlen in dieser Brutalität nicht klar. Jetzt sind sie es. Deshalb erscheint unser Magazin seit der letzten Ausgabe nicht mehr am Kiosk.

Wir verschenken 3.300 Magazine, die sonst im Müll gelandet wären

Dass wir nicht mehr am Kiosk sind, macht uns natürlich auch traurig: Jeden Tag sind dort viele Menschen mit unserem Magazin in Kontakt gekommen, die wir ohne das Kioskgeschäft wohl niemals erreicht hätten. Um das aufzufangen starten wir jetzt eine Aktion:

Die 3.300 Magazine der Ego-Ausgabe, die sonst im Müll gelandet wären, verschenken wir an unsere Nutzer*innen. Ihr müsst nur die Versandkosten übernehmen. Besonders freuen wir uns natürlich, wenn wir Menschen erreichen, die uns noch nicht kennen.

👉 Hier geht’s zum Shop

Neue Narrative

Neue Narrative ist das Magazin für Neues Arbeiten.

Neue Narrative

Written by

Das Magazin für Neues Arbeiten

Neue Narrative

Neue Narrative ist das Magazin für Neues Arbeiten. Auf unserem Transparenz-Blog schreiben wir darüber, wie wir als selbstorganisiertes Team zusammenarbeiten und was wir schon gelernt haben.

Neue Narrative

Written by

Das Magazin für Neues Arbeiten

Neue Narrative

Neue Narrative ist das Magazin für Neues Arbeiten. Auf unserem Transparenz-Blog schreiben wir darüber, wie wir als selbstorganisiertes Team zusammenarbeiten und was wir schon gelernt haben.

Medium is an open platform where 170 million readers come to find insightful and dynamic thinking. Here, expert and undiscovered voices alike dive into the heart of any topic and bring new ideas to the surface. Learn more

Follow the writers, publications, and topics that matter to you, and you’ll see them on your homepage and in your inbox. Explore

If you have a story to tell, knowledge to share, or a perspective to offer — welcome home. It’s easy and free to post your thinking on any topic. Write on Medium

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store