n’cloud.swiss AG zeigt soziale Verantwortung und möchte Menschen mit geistiger Beeinträchtigung Zugang zum Sport ermöglichen

Der Schweizer Multicloud-Anbieter unterstützt Special Olympics Switzerland als Donator für Athletinnen und Athleten mit geistiger Beeinträchtigung, um diesen den Zugang zum Sport durch schweizweite Sportangebote zu ermöglichen.

Der Sport bringt Menschen zusammen. Dabei spielt weder das Alter, die Sprache noch das Herkunftsland eine Rolle. Der Grad einer geistigen Beeinträchtigung sollte hierbei in keinster Weise darüber entscheiden, wer von dieser einzigartigen Eigenschaft des Sports letztendliche profitieren darf. Umso wichtiger sind Akteure wie Special Olympics Switzerland, um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig der Sport insbesondere für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung tatsächlich ist. Special Olympics zeigt, inwiefern der Sport neben körperlicher Fitness vor allem zur Steigerung des Selbstwertgefühls, die Selbstständigkeit und den Mut, Neues zu wagen beitragen kann. Verschieden Anlässe und Sportveranstaltungen sollen gemeinsame Erlebnisse mit anderen Athleten, Familienangehörigen und der Gesellschaft möglich machen. Eine Behinderung heisst lediglich, dass man etwas nicht kann, was andere können. Damit heisst das noch lange nicht, keine Ziele haben und sich Herausforderungen stellen zu können.

«Die Vision von Wertschätzung, Akzeptanz und Gleichstellung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung, die Special Olympics antreibt und verkörpert, hat bei uns allen im Unternehmen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es freut mich, dass wir uns hier von unserer sozialen Ader zeigen können und unseren Beitrag leisten können», so André Matter, Gründer und Verwaltungsratspräsident von n’cloud.swiss AG.

Der in Seengen bei Lenzburg ansässige Cloudanbieter greift auf eine spannende Unternehmensgeschichte zurück, die vor allem durch Ehrgeiz, Visionen, Ziele und unermüdlichen Einsatz von keinem geringeren als André Matter höchstpersönlich geschrieben wurde. Während die Anfänge im Consulting für namhafte Grossunternehmen wie Citibank, Schindler AG oder ABB Turbosystems lagen, entstand aus der Feder des Unternehmers mit n’cloud im Jahre 2009 eine der ersten Clouds europaweit, und das zeitgleich mit Google und Alibaba.

«Visionen haben und diesen Leben einhauchen, indem man seine Ziele mit grossem Eifer verfolgt und realisiert. Genau das ist meine Triebfeder. Deshalb trauen wir uns als Unternehmen den ganz grossen internationalen Durchbruch zu. Wenn ich mit Special Olympics etwas zurückgeben kann, von dem, was ich bisher erreicht habe, freut mich das umso mehr», betont André Matter und wünscht sich, dass sich ihm viele weitere Donatoren anschliessen. Weiter Informationen zu der Stiftung und zu Möglichkeiten aktiv einzubringen gibt es auf www.specialolympics.ch.