Im Profil

Über mich. Meine Arbeit. Diese Webseite. Und Zeitreisen.

Über mich

Persönliches

Name: Omid E. Golbasi
Geboren: Juli 1980, Teheran / Iran

Beruf: 360° Vollzeit-Vollblut-Kreativer 
Berufung: Schreiben

Online: waschechter Digitalist
Offline: Papa und Hundebesitzer

Hobbies: Multimedi-alles, passiv und aktiv…
Kunst, Design, Fotografie, Film, Musik, Bücher.

Ich mag

Science-Fiction, Wissenschaft, Weltraum, Buddhismus, Vegan, Lost in Translation, Mulholland Drive, Pablo Picasso, Charlie Chaplin, Marilyn Monroe, Julie Andrews als Mary Poppins, Superman, Star Wars, Seinfeld, Simpsons, Scrubs, Heavy-Metal (Tool, Paradise Lost, Fear Factory, Ministry, Chroma Key, Deftones…), Candy-Pop (Kylie Minogue, Gwen Stefani, Hilary Duff…), Vieles anderes (Strapping Young Lad, Ween, Calexico, Pink Floyd, Garbage, Roxette, Kreator, Jedi Mind Tricks, Miles Davis, Tori Amos…), US Stand-Up Comedy, Richard Pryor, Stephen Colbert, Conan O’Brien, die Farbe Pink, Waschbären, Raben, Geschichte der Antike, Regen, den Duft von Pappeln und Rindenmulch, IHOP, Karlsruhe, Kaffe (schwarz, ohne Zucker).

Ich mag nicht

Fantasy, “Das haben wir aber immer schon so gemacht.”, Schlampig ausgedachte Werbung, Füße sind ein No-Go, zu wenig Speisen mit Zimt gewürzt / zubereitet, Schnee, “Stop Making stupid people famous”, “Ich höre alles querbeet, alles was so im Radio läuft, die Charts rauf und runter.”, das Wort “quasi”.

Ich bin

Seltsam, eigen, exzentrisch, perfektionistisch (bis zur Besessenheit)? Vielleicht… ok, ganz bestimmt. Aber auch sehr nett. Gegenpolig by design, mit bipolaren Tendenzen. Linkshänder, Linker, Geek, Nerd, Angst- und Panikgestört, Hochsensibel, Nintendo-Kid, Pizza Enthusiast, Burrito Evangelist. …und wahrscheinlich auch in diesem Moment am Schreiben.

Meine Arbeit

Credo

Tiefer gehen, immer tiefer gehen, Oberflächlichkeit nervt, Offensichtliches langweilt, Schubladendenken sowieso, Regeln kennen und sie brechen, Genres immer wild miteinander mischen, 100% Herz, 100% Emotion - oder gar nicht, Weiterdenken ist sexy, Fantasie darf keine Grenzen oder Tabus kennen, Der erste Satz muss knallen - immer, “Produce, destroy, improve” (der erste endlich perfekte Entwurf ist immer der zweite, oder dritte), aber: “Progress, not perfection!”.

E-Book Format

Für mich persönlich ist Papier als Massenmedium ein veraltetes Konzept und Reader sind die Zukunft. Deshalb liebe ich es digital zu veröffentlichen. Dazu nutze ich die Selfpublishing-Plattform von Amazon als meine Verkaufsplattform für Newcomer-Autoren und den weitverbreiteten Amazon “kindle” E-Reader als Format. Meine Arbeiten können aber auch mit der “kindle” App von Amazon, auf allen Smartphones, Tablets und am Computer gelesen werden. Mein Traum ist es, meine Arbeiten irgendwann mit einem Buch-Verlag im Rücken, auch auf Papier zu veröffentlichen.

Hier auf meiner Amazon Autorenseite kann man meine Bücher kaufen
https://www.amazon.de/Omid-E.-Golbasi/e/B007B36W5Q/

Man kann sie mit jeder Amazon “kindle” Reader-Version lesen, aber auch auf Smartphones, Tablets und am Computer, mit der gratis “kindle”-App:
https://www.amazon.de/gp/digital/fiona/kcp-landing-page (und in den App-Stores von Google (Android) und Apple (iOS).

Urheberrecht und Nutzung

Bitte beachte: All meine Artikel und Werke auf meiner Webpräsenz unterliegen dem deutschen Urheberrecht und sind mein geistiges Eigentum.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen somit der schriftlichen Zustimmung des Autors. Will heissen: Gerne darfst du alles mit Freunden teilen, weiterempfehlen oder für dich selbst privat z.B. auf deinem Reader speichern, doch falls dir ein Artikel oder ein Werk von mir so gut gefällt, dass du ihn veröffentlicht sehen willst, dann schreib mir bitte eine E-Mail, ich freu’ mich.

Diese Webseite

Version: 9
Plattform: Medium.com
Web: www.omidgolbasi.com

Facebook: https://www.facebook.com/omidgolbasi/
Twitter: https://twitter.com/omidgolbasi
Instagram: https://www.instagram.com/omidgolbasi/

Dies ist die Webseite von Omid Golbasi aus Stuttgart. Hier veröffentlicht der persische Autor und Musiker seine Texte, Songs, multimedialen Arbeiten und Bücher (als E-Books).

Anfänglich war es sehr schwer für mich, das richtige Format für meine Seite (und Arbeiten) zu finden und so habe ich über die Jahre alle (un)möglichen Plattformen ausprobiert. Irgendwann bin ich auf Squarespace.com angekommen und habe nach 4 Jahren, im Zuge eines grossen Relaunches auf ein selbstgehostetes Wordpress umgesattelt. Nach halbjährigem Neuaufbau meines Internetauftritts mit allem Schnickschnack, habe ich jedoch gemerkt, dass ich doch einfach nur schreiben möchte und nicht dauernd “coden”, updaten und neue Plugins installieren. Deshalb habe ich sie aufgegeben (siehe: mein Credo), hier zu Medium gewechselt und meine neue Webseite innerhalb von 2 Tagen neuaufgesetzt. Medium mag keine klassische, geschlossene Webseiten-Umgebung sein, doch sein Text-Editor ist meines Erachtens der Beste auf dem Markt und sowohl Content als auch Community gefallen mir sehr gut.

Zeitreisen

Sind möglich. Ich habe herausgefunden wie. Bis jetzt leider nur in die Vergangenheit. Ich werde hier zur richtigen Zeit darüber schreiben. Lies’ einfach immer mit und du erfährst mehr. Mehr kann ich zu diesem heiklen Thema in diesem Moment leider noch nicht sagen…


Liebe Leserin, lieber Leser — als Newcomer-Autor ohne Verlag im Rücken ist es das schönste für mich, wenn meine Arbeit weiterempfohlen wird und weitere Menschen erreicht. Wenn dir dieser Artikel also gefallen hat, dann teile ihn bitte auf Facebook oder Twitter (siehe linke Spalte auf dieser Seite, neben Text) mit deinen Freunden und gib meiner Facebook-Fanseite ein “Gefällt mir” (so bleibst du selbst auch immer informiert über neue Geschichten). Vielen Dank und viele Grüße! Dein Omid Golbasi.