Neue Branche — Neue Leute

Foto Anna Posting II

Das erste Mal allein unter Sozialunternehmern.

Nun habe ich meine ersten Schritte in der Sozialbranche gemacht und bewege mich zunehmend sicher zwischen meinen beiden Häfen On Purpose und wellcome. In den Trainings und auf Veranstaltungen erhalte ich einen Blick über den Tellerrand, aber meist habe ich dabei vertraute Begleiter um mich. Nun durfte ich das erste Mal allein weit hinaus aufs große Meer der Sozialunternehmen: Ich bekam die Gelegenheit, die DLDSummer16-Konferenz in München zu besuchen und Ashokas neue Fellows sowie eine ganze Armada an Sozialunternehmern kennen zu lernen.
Diese Eindrücke habe ich an den beiden Tagen in München gewonnen:

1. Ich kenne niemanden, fühle mich aber nicht fremd.

Es ist eine Herausforderung, auf eine Veranstaltung zu gehen, auf der man keinen der anderen Teilnehmer persönlich kennt. Man muss seinen inneren Schweinehund überwinden, um ins Gespräch zu kommen. In meinem alten Job war ich meist mit einem Messeteam unterwegs und kannte außerdem schnell die üblichen Verdächtigen der Branchenevents. Dadurch konnte ich auf Kollegen zurückgreifen, wenn gerade kein neuer Gesprächspartner in Sicht war.
Hier kannte ich niemanden. Durch die geschickte Organisation der Veranstaltung war das aber nicht schlimm. Die Teilnehmer konnten sich rasch in kleine Workshopgruppen aufteilen, in denen ein Thema erarbeitet wurde. Dabei kam ich schnell mit anderen in Kontakt. Die Kommunikation in den Workshops war offen und jeder konnte zu Wort kommen. Ich fühlte mich gleich angekommen.
Schließlich entdeckte ich doch noch ein bekanntes Gesicht. Christoph Schmitz von Ackerdemia e.V. wurde als neuer Ashoka-Fellow ausgezeichnet. Mit seinem Bildungsprogramm GemüseAckerdemie ist er Partner von On Purpose — und „Chef“ meiner Kollegin Constanze.

Hier findest Du den vollständigen Beitrag bei The Changer.

Über die Autorin

Anna Kümmel

Anna Kümmel ist Associate bei On Purpose Berlin, dem einjährigen Leadership-Programm für soziales Unternehmertum. Anna hat Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und als Marketing-Managerin in einer E-Commerce Agentur gearbeitet.