Auto-Kategorisierung und manuelle Tags

Outbank
Outbank
Jul 25, 2018 · 3 min read

[Aktualisiert am 13.02.2019]

Kürzlich haben wir die Auswertungen komplett überarbeitet. Dabei werden in einem Dashboard nun Einnahmen und Ausgaben nach automatisch gesetzten Tags in Form von Kategorien im Pie-Chart angezeigt. Jeder Kategorie sind Sub-Kategorien untergeordnet. Manuell gesetzte Tags werden gesondert angezeigt. Eine Zusammenfassung der Änderungen findet ihr im Blogpost dazu.

Ab der Version 2.9.0 für iOS & MacOS und 1.16.0 für Android gibt es nun auch einige praktische Erweiterungen.

Tags werden zu Kategorien

Grundsätzlich ist es wichtig zu verstehen, dass die automatisch gesetzten Tags nun in Kategorien umfunktioniert wurden. Automatisch gesetzte Tags werden so nun als Haupt-Kategorien dargestellt, denen mehrere Sub-Kategorien zugeordnet sind. Dies erlaubt eine detaillierte Auswertung der Einnahmen und Ausgaben.

Umsätze manuell zuordnen

Mit dem neuen Release ist es nun möglich Umsätze, die durch das Outbank Regelwerk nicht kategorisiert oder falsch gesetzt wurden, manuell einer Kategorie zuzuordnen. Dies kann entweder pro Umsatz einzeln oder für mehrere Umsätze auf einmal direkt aus der Umsatzliste des Kontos erfolgen –auch bei Offline-Konten. Auch aus den Auswertungen heraus können Kategorien mehreren Umsätzen gleichzeitig zugeordnet werden (nur auf iOS und Android).

Kategorien deaktivieren

Per default sind Haupt- und Sub-Kategorien aktiv. Die Sub-Kategorien können in den Einstellungen unter ‘Kategorien & Tags’ alle Kategorien auf einmal oder jede Kategorie einzeln per Swipe (iOS und Android) deaktiviert werden. So lässt sich schnell und einfach ein personalisiertes Auswertungs-System erstellen.

Kategorien und Tags werden in den Umsatzlisten angezeigt. Auch beim Erstellen von Budgets können Kategorien sowie manuell erstellte Tags dem Budget zugeordnet werden. Beim Export und Druck einzelner Umsätze werden Kategorien und manuell gesetzte Tags getrennt dargestellt.

Umbuchungen ausschließen

Umbuchungen sind generell von der Auswertung ausgeschlossen. Sie erscheinen also nicht mehr im Kategorie- und Tag-Reporting. Zusätzlich sind diese Buchungen auch in der Liste der Transaktionen vom Graphen (iOS & macOS) und der Summenanzeige (oberhalb des Graphen) ausgenommen. Dies gilt für alle Umsätze, die als ‘Umbuchung’ kategorisiert sind oder einen manuellen Tag ‘Umbuchung’ besitzen. Sollte ein Umsatz nicht automatisch als ‘Umbuchung’ kategorisiert werden, kannst du diesen auch manuell der Kategorie zuordnen.


Hast du sonstige Fragen oder Schwierigkeiten? Bitte sende uns alle Fehlermeldungen über das Support-System der App zu. Unter dem Menüpunkt ‘Hilfe’, kannst du unseren Support direkt aus deiner App heraus anschreiben.

Ansonsten kannst du deine Anliegen auch gerne über help@outbankapp.com direkt an uns richten.

Lade Outbank herunter

Hol dir deine kostenlose Version für iPhone, iPad, Mac und Android

Outbank Deutschland

Deine App für persönliches Finanzmanagement und sicheres Banking. Mehr auf https://outbankapp.com.

Outbank

Written by

Outbank

Deine App für persönliches Finanzmanagement und sicheres Mobile Banking. Mehr auf https://outbankapp.com

Outbank Deutschland

Deine App für persönliches Finanzmanagement und sicheres Banking. Mehr auf https://outbankapp.com.

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade