Release Notes Mai 2018 — v2.5

Diesen Monat präsentieren wir diverse neue Funktionen besonders im Hinblick auf die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Auch konnten wir viele Optimierungen und Fehlerbehebungen vornehmen. Alle Details wie immer im Folgenden:

Neue Funktionen

Auf der Payrexx-Website sowie auf jeder Zahlungsseite erscheint ab sofort ein Datenschutzhinweis bzgl. Cookies zum Bestätigen:

Diese Meldung ist zwingend aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung. Der Benutzer muss diese einmalig bestätigen. Die Meldung wird dem Look & Feel des Benutzers angepasst.

Weitere DSGVO-konforme Erneuerungen

  • Der Sign-Up bei Payrexx ist nun DSGVO konform, da die Datenschutzrichtlinien und AGBs bestätigt werden müssen.
  • Im Mini Shop gibt es ein neues Formularfeld für Datenschutz.

Optimierungen

Händler Backend

Die Look & Feel Einstellungen im Händler Backend erscheinen in neuem Glanz:

Außerdem erscheint in der Mini Shop Bearbeitung nun ein Querverweis zu der Verwaltung des aktuell ausgewählten Look & Feel Profils.

Transaktionsstatus

  • Wir haben folgende neue Transaktionsstatus implementiert: Technischer Fehler, Abgebrochen, Rückbuchung Streitfall, Abgelehnt

Zahlungsanbieter

  • Ingenico / PostFinance / Concardis: Der Status INSECURE wurde implementiert. Eine Zahlung wird mit INSECURE definiert, wenn die Acquiring Bank keinen eindeutigen Zahlungsstatus zurückliefert. In Payrexx haben solche Transaktionen den Status “Unbekannt” und der Händler wird per E-Mail informiert.

Fehlerbehebungen

Mini Shop

  • Bei der Auswahl der Zahlungsmethode gab es beim Klick in einen gewissen Bereich eine Fehlfunktion.

Schnittstellen — Payrexx Gateway API

  • Ein falsch übermitteltes Land ergab während der Bezahlung einen Fehler.

Bezahlung mit Mastercard

  • Wir erkennen nun alle 2xxx Kreditkartennummern als Mastercard.

Originally published at www.payrexx.com.