Adblocker Prognose für 2018

Adblocker werden von einer steigenden Anzahl von Menschen verwendet. Der vom Forschungsunternehmen eMarketer veröffentlichte Bericht für Deutschland prognostiziert, dass bis Ende 2018 ein Viertel (ca. 20 Millionen) der Bevölkerung Adblocker nutzen werden. Somit ist die Software bei der Mehrheit der Deutschen angekommen. Momentan blocken ca. 50 Prozent der 18- bis 24-Jährigen und 40 Prozent der 25- bis 34-Jährigen Werbung.

Momentan verwenden laut eMarketer ca. 19 Millionen Menschen Adblocker. Davon ist die Mehrheit auf Desktop oder Laptop installiert. Lediglich ca. 29 Prozent verzichten im Mobilen auf Werbung. Das hängt mit der noch nicht ausgereiften Software auf Smartphones zusammen, denn viele Apps lassen trotz des Blockers Werbung zu.

“Viele finden digitale Werbung einfach nur aufdringlich und sehen keinen Nutzen darin. Zudem mögen es die deutschen Internetnutzer nicht, dass Werbungtreibende ihr Surfverhalten tracken und für Werbezwecke nutzen”, so Karin von Abrams, Chefanalystin bei eMarketer. Obwohl es den Nutzern generell bewusst ist, dass viele Webseiten und Apps von Werbeeinnahmen abhängig sind, lehnen sie Werbung ab.

Quelle: internetworld.de

Show your support

Clapping shows how much you appreciated plenigo GmbH’s story.