A trip to Silicon Valley

Frankfurt Flughafen

11:49 Wir sind im Flughafen Frankfurt angekommen. Der ewige Gang vom Fernbahnhof zum Terminal, ich hatte ihn fast schon vergessen

12:10 Check-in. Schon hier fangen uns Security Mitarbeiter ein erstes Mal ab, um uns genau über unsere Reiseabsicht, und unser Ziel zu befragen

12:30 Die Dame am Check-in denkt, Andi und ich seien Verwandte und checkt anstatt mich einen Oliver Kühn ein. Der kann natürlich nicht auf meinem Platz sitzen, weil der reserviert ist. Chaos. Nach kurzer Phase der Verwirrung fällt ihr auf, dass ich Hannes und nicht Oliver heiße und die Reise geht weiter. Kleines Bonbon: Andi darf zur Sicherheitskontrolle+

12:45 Andis Sicherheitskontrolle stellt sich als harmlos heraus, sie suchen stichprobenartig nach Sprengstoff. Wir waren irgendwie auf alles gefasst, den unberechenbaren Donald T. sei Dank.

13:00 Warten, warten, warten am Gate.

Weiter warten. Group 4.

13:25 Oh nein! Wir würden getrennt! Sitzen im Flieger nebeneinander, stehen aber in unterschiedlichen Gruppen. Ich ahne, woher der Ruf von United Airlines stammt… 🙄

13:30 wir wurden aus der Schlange geholt, um zu boarden. Tja. Der Vorteil eines Notausgang-Sitzplatzes 😏

Hannes Mehring·
10 min
·
40 cards

Read “A trip to Silicon Valley” on a larger screen, or in the Medium app!