In den letzten Wochen haben unsere Entwickler die NoExcuse-App komplett überarbeitet und sind auf viele Änderungswünsche eingegangen.

Marny Marleen Oppelt
Jul 26 · 3 min read

Neben einigen neuen Funktionen, wurden alle bestehenden Bereiche optimiert oder neu gestaltet. In der Entwicklungsphase wurde die App auch gleich auf den neuesten technischen Stand gebracht, um auf allen modernen Smartphones ein stabiles und flüssiges Nutzererlebnis zu gewährleisten. Hier die wichtigsten Veränderungen im Überblick:

HOME-SCREEN

Im neuen Home-Screen findet der Nutzer ab jetzt seinen nächsten Termin und Informationen über die nächsten Kurse, die in seinem Studio stattfinden. Außerdem kann er sehen, wie oft er bereits trainiert hat.

TERMIN & KURSBUCHUNG

Die Termin- und Kursbuchung hat einen verbesserten Buchungsflow bekommen, den du bereits vom Online Mitgliederportal kennst. Solltest du als Studio bereits das Mitgliederportal im AppStore freigeschaltet haben, können deine Mitglieder jetzt auch in der App weiteres Guthaben per Kreditkartenzahlung erwerben.

Auch der Kursplan wurde überarbeitet und ist jetzt deutlich klarer in der Darstellung. Außerdem gibt es im Profil eine verbesserte Übersicht aller gebuchten Termine und Kurse.

TRAINING

Die größte Überarbeitung hat der Trainingsbereich bekommen. Nicht nur das Design ist neu, auch die Funktionen wurden komplett überarbeitet. Dein Mitglied kann jetzt alle Trainingspläne — egal, ob aktuelle oder vergangene — in der App einsehen. Dabei wurde die Verbindung von Trainingstag und Trainingsplan entfernt. Jedes Workout kann nun an dem Tag trainiert werden, wie es dein Mitglied gerne möchte. Eine Empfehlung kann natürlich weiterhin hinterlegt werden.

Bilder und Muskelgruppen werden jetzt großflächig bei jeder Übung angezeigt, damit deine Mitglieder die Ausführungshilfen direkt sehen können. Auch von dir hinterlegte Kommentare zur Übung sind direkt ersichtlich. In den nächsten Monaten werden wir auch noch Videos zu den bestehenden Übungen hinzufügen. Natürlich können deine Mitglieder wie gewohnt einzelne Sätze tracken. Zusätzlich können nun aber auch komplette Übungen oder Workouts auf einmal abgehakt werden.

Sofern du bereits Körperfettmessungen in deinem Studio durchführst und deine Waage mit der Magicline verbunden hast, können deine Mitglieder die Ergebnisse der Wiegungen und damit den Fortschritt und den Erfolg des Trainings direkt in der App einsehen.

SELFSERVICE-BEREICH

Wenn du die Premium-Variante des Online-Mitgliederportals verwendest, können deine Mitglieder nun auch in der App den Selfservice-Bereich verwenden.
Dort können sie einfach und schnell die Änderung ihrer Stammdaten oder Bankverbindung beantragen und in Zukunft darüber hinaus auch Einsicht in ihre Vertragsdaten sowie den aktuellen Zahlstatus erhalten.

Durch die technische Umstellung der App müssen sich die Nutzer nach dem Update erneut mit ihren Zugangsdaten anmelden. Solltest du also Rückfragen deiner Mitglieder erhalten, kannst du Ihnen direkt eine Antwort geben. Ansonsten kannst sie du auch gerne an unseren Support verweisen.

Wir wünschen dir und deinen Mitgliedern viel Spaß mit der neuen App. Wir würden uns freuen, wenn du dein Feedback zur neuen Version mit uns teilst! Weitere Neuerungen und Verbesserungen folgen in den kommenden Wochen.

Sport Alliance

Das führende Netzwerk für Sportanbieter

Marny Marleen Oppelt

Written by

Online Marketing Manager at Sport Alliance GmbH

Sport Alliance

Das führende Netzwerk für Sportanbieter

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade