Mit Können, Lust und Leidenschaft

Stämpfli AG
Jun 3 · 4 min read

Rudolf Stämpfli, Präsident des Verwaltungsrates (VRP) Stämpfli Gruppe

«Jitz git’s g!», schallt es mir durch die Kopfhörer in die Ohren, und schon drücken mich die Fliehkräfte in den Sitz des PC-7. Ich habe die Kamera bereits im Anschlag, bei 6g Beschleunigung wird sie ca. 15 kg wiegen, keine Chance, dann noch schnell die richtige Position für die geplante Aufnahme zu finden.

Die Beschleunigung, die beim Fliegen auf den Körper wirkt, wird in g angegeben. 1g entspricht der normalen Erdanziehungskraft, 6g sind also das Sechsfache: Aus meinen zarten 108 kg Lebendgewicht werden so knappe 650 kg. Die Arme sind schwer wie mit Blei gefüllt, die Kamera ebenfalls, jede schnelle Bewegung wird zur Illusion. Die Fotografie war herausfordernd, aber das Erlebnis so einzigartig, so packend: Schade, hat das Projekt ein Ende gefunden …

rechts: Rudolf Stämpfli, Fotograf des Buchs PC-7

Die Idee für ein Buch zum PC-7 TEAM der Schweizer Luftwaffe kam mir eher ungeplant. Ich las in einer Broschüre den Namen des Kommandanten dieser Kunstflugstaffel: Daniel «Stampa» Stämpfli. Nicht verwandt mit mir, aber Stämpfli, man soll es mir nicht verübeln, klingt vertraut. Warum also nicht ein «Stämpfli & Stämpfli» machen, er liefert die Fakten, ich die Bilder.

Der erste Kontakt, menschlich gesehen, war gut. Stampa — jeder Pilot in der Luftwaffe hat einen Spitznamen — fand meine Idee allerdings weniger gut. «Ich fliege, ich schreibe nicht.» Das ist eigentlich nachvollziehbar, Stampa fliegt aus Leidenschaft, flog den F/A-18 und den F-5 in der Patrouille Suisse, ist Cheffluglehrer für die Trainingsmaschine PC-21 und führt nebenbei das PC-7 TEAM. Ich bin Verleger, die Suche nach einem Autor muss also meine Sache sein.

Impression aus dem Buch “Mit Können, Lust und Leidenschaft”

Ein Buch zu machen zum PC-7 TEAM, das fand Anklang. 2019 kann die Staffel ihr 30-jähriges Bestehen feiern, ein Buch könnte das Jubiläum würdig begleiten. Peter Marthaler konnte ich rasch gewinnen für das Verfassen des Texts, er hat u.a. bereits ein Buch über die Patrouille Suisse geschrieben.

Wir durften das Team ein gutes Jahr lang begleiten, waren bei ihren Trainings und Auftritten dabei, sahen vor und hinter die Kulissen der Planung und der Vorbereitungen. Wir reisten mit zu zwei Auslandauftritten. Wir konnten auf dem zweiten Sitz mitfliegen, erleben, wie die kunstvoll geflogenen Figuren aus Sicht des Piloten wirken, spüren, wie die Faszination dieser Art der Aviatik über die körperliche Belastung siegt.

Vor allem aber: Wir konnten uns ausführlich mit jedem einzelnen Piloten unterhalten, wir besuchten sie zu Hause oder am Arbeitsplatz, bei Schulungen, bei Briefings und bei Einsätzen. Das Bild, das wir so vom Team und von jedem Mitglied erhielten, hat uns beeindruckt. Eine Gruppe sehr unterschiedlicher Charaktere, jeder anders, aber alle wie auf Knopfdruck in der Lage, im Cockpit bei den Vorführungen eine hundertprozentige Leistung, perfekt ausgeführt, zu zeigen. Gerade mal drei Meter beträgt der Abstand von Flugzeug zu Flugzeug in der Formation, da ist keine Sekunde Zeit, nicht hochkonzentriert zu fliegen, da kann ein noch so kleiner Fehler für das ganze Team katastrophal sein.

Impression aus dem Buch “Mit Können, Lust und Leidenschaft”

Das Zauberwort heisst Vertrauen. Rein fliegerisch, so sagten uns die Piloten, ist jeder Militärpilot in der Lage, diese Aufgabe zu erfüllen. Mitglied im Team wird aber nur der, der von allen anderen Teammitgliedern akzeptiert wird. Jeder kann ein neues Mitglied ohne Begründung ablehnen. Wir haben schnell verstanden, dass diese eingeschworene Gruppe nur funktionieren kann, wenn hohes Können mit vollem Vertrauen in den Kollegen gepaart ist; wenn die Leidenschaft am Fliegen die Freude an der aussergewöhnlichen Leistung weckt.

Das sind denn auch die Bausteine für den Alltag, die ich aus dem Jahr mit dem Team mitnehme: Können, Lust und Leidenschaft sind Voraussetzung für eine Spitzenleistung jedes Einzelnen. Vertrauen macht das Team erfolgreich: Ich traue mich, ich vertraue Dir.

Mit Können, Lust und Leidenschaft
Unterwegs mit dem PC-7 TEAM der Schweizer Luftwaffe
Marthaler, Peter; Stämpfli, Rudolf

1. Auflage
Seiten: 96
Buch (gebunden)
978–3–7272–6040–7
2019

Stämpfli Verlag AG, Bern

Impression aus dem Buch “Mit Können, Lust und Leidenschaft”

Stämpfli AG

Kommunikation Mensch zu Mensch

Stämpfli AG

Written by

Kommunikation Mensch zu Mensch

Stämpfli AG

Kommunikation Mensch zu Mensch