Antike Sprachen lernen im Zeitalter der Digitalisierung

Hakan Housein
May 11, 2018 · 2 min read

Online-Lernplattform hilft Schülern und Studierenden dabei, das Latinum zu meistern.

Für viele Schüler ist das Fach Latein fester Bestandteil des Stundenplans. Wer glaubt, dass die Sprache nach dem Abschluss nicht mehr gebraucht wird, ist oftmals falsch beraten. Denn viele Studienfächer setzen Lateinkenntnisse verpflichtend voraus. Abiturienten, die Geisteswissenschaften oder romanische Sprachen im Lehramt studieren möchten, müssen in der Regel das Latinum vorweisen.

Für Studienanfänger, die dieses nicht bereits in der Schule erworben haben, bieten Universitäten und Bildungsdienstleister Präsenzkurse zur Vorbereitung an. Jedoch gewinnen vor allem Online-Angebote aktuell immer mehr an Bedeutung. Diese ermöglichen es, orts- und zeitungebunden für die Prüfung zu lernen.

Bequem von zu Hause für die Prüfung lernen — möglich wird das durch E-Learning Angebote

Beliebter wird das Online-Pauken vor allem durch Smartphones und Tablets, die inzwischen von der Mehrheit der Bevölkerung regelmäßig genutzt werden. So verwendete im letzten Jahr jeder dritte in Deutschland das Smartphone zum Surfen im Internet, jeder fünfte ein Tablet.[1] Lernende können mit ihren Geräten die Zeit optimal nutzen, die sie sonst tatenlos in Zügen, Wartezimmern oder Bushaltestellen verbringen.

Online macht’s möglich: Kursteilnehmer lernen wann und wo sie möchten

Die Online-Lernplattform Latinumbestehen.de greift diesen Trend auf und bietet Interessierten interaktive Inhalte zur Vorbereitung auf das Latinum. Nutzer der Plattform können jederzeit und überall lernen. Zudem dokumentieren sie ihre Lernfortschritte per Mausklick online und feilen an jenen Themen, die ihnen die meisten Schwierigkeiten bereiten.

Die Plattform wurde 2016 von StudyHelp ins Leben gerufen und erfreut sich seither an einer stetig wachsenden Nutzerzahl.

„Vor allem unsere Studis betonen häufig, dass sie die Freiheiten und geringen Kosten an Online-Angeboten schätzen“, erklärt Marius Wittke, einer der Entwickler von Latinumbestehen.de.

Die Kombination aus leicht verständlichen Lernkapiteln und eingebundenen Erklärvideos ist das Erfolgskonzept der Plattform. In Zukunft möchten wir daran arbeiten, das Angebot auf weitere Sprachen auszuweiten.


Weitere Informationen zu Latinumbestehen.de gibt es hier.

Weitere Informationen zu StudyHelp findest du hier.

[1]https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Jeder-Dritte-geht-bevorzugt-per-Smartphone-online.html

StudyHelp

We believe in better education!

Hakan Housein

Written by

Media scholar. Communications Manager @ Evermood. Passionate about content creation and photography.

StudyHelp

StudyHelp

We believe in better education!

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade