2.5.1 — fix

Heyo, in dieser Version beheben wir hauptsächlich Fehler und Bugs. Einige Funktionen sind bei der Version 2.5.0 in Verbindung mit dem Upgrade auf die neue Sinusbot Version 1.0.0 vergessen worden.

- fix: undefined channel hours description
- fix: http module error (outdated)
- add http permission request
- start register commands (not work!)
- remove: !help license copyright
- fix: audios and content type
  1. HTTP

Wir haben das alte http Module ersetzt. So mit funktionieren auch alle API’s wieder. Wie Discord Notification, Telegram, Newsletter etc. Zudem haben wir die Berechtigungen angefordert.

2. ChannelEdit fix

Ja wir wissen, ihr hattet Probleme mit der neuen Funktion ChannelEdit support hours. Wir prüfen jetzt ob das Feld leer ist, und lassen es aus der Channel Beschreibung einfach ganz weg.

3. Copyright notice

Wir haben unseren nervigen Copyright text aus dem help Command entfernt. So jetzt könnt ihr die Hilfe ohne nervigen Urheberrechtsschutz anschauen.

4. Command.js

In der neuen Version 1.0.0 wird empfohlen die Commands der Scripts über eine externe Lib “Command.js” zu registrieren. Auch wir hatten mit Support++ die Idee, die Commands dort zu registrieren. Jedoch gibt es zum jetzigen Moment keinerlei Produktiven Anwendungszweck der mit den Ansprüchen unseres Scriptes klar kommt.

So bitten wir euch manuell einen kleinen Schritt zu unternehmen um die nervige Nachricht:

There is no enabled command named “!online”, check !help to get a list of available commands!

auszublenden.

1. Öffne das Sinusbot Webinterface, unter dem Reiter Scripts findet Ihr das Script “Command”

2. Stellt dort folgendes ein:

3. Scripts speichern.

Damit funktioniert alles wieder wie vorher.

5. Audios- S3

Wir haben die Links nun ersetzt. Damit funktionieren alle Audios wieder. Wir wünschen euch viel Spaß! Und danke an Tim für diese Aufnahmen.

Ihr könnt alle Audios unter https://sounds.support-pp.de anhören!

Wie haben nun alle Audios in einem S3 Bucket von AWS bereitgestellt. Bitte beachtet, das Amazon Web Service eure IP Adresse bekommt, wenn ihr die Audios von eurem Server Streamt.