Neue Trust & Safety-Einstellungen: „Begleiteter Modus” und aufmerksamkeitsstarke Bildschirmzeit-Kontrolle

TikTok Deutschland
Feb 19 · 2 min read

Von Cormac Keenan, Head of Trust and Safety, EMEA

Wir möchten den TikTok Nutzer*innen ein sicheres Umfeld zu bieten, in dem sie Spaß haben und authentisch sein können. Um auf TikTok die bestmögliche Erfahrung zu bieten, stellen wir heute den „Begleiteten Modus” vor. Diese In-App-Funktion unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte, ihre Teenager bei der sicheren Nutzung der App anzuleiten.

So funktioniert‘s
Bei dem Begleiteten Modus wird das TikTok-Konto eines Elternteils mit dem Konto des Jugendlichen verknüpft. Der Begleitete Modus findet sich in den „Digital Wellbeing”-Einstellungen unter „Privatsphäre und Einstellungen”. Sobald die Funktion aktiviert ist, können folgende „Digital Wellbeing“-Einstellungen gemeinsam festgelegt werden:

- Nutzungszeit festlegen: Eltern legen gemeinsam mit ihren Kindern eine Nutzungszeit von 40, 60, 90 oder 120 Minuten pro Tag fest. Wenn die Zeit aufgebraucht ist, muss ein Passwort eingegeben werden, um TikTok weiter zu nutzen.
- Kontaktmöglichkeiten festlegen: Hier wird festgelegt, wer den Kindern private Nachrichten senden darf: Jeder oder nur Freunde. Wer das gar nicht möchte, kann den Erhalt von Privatnachrichten auch deaktivieren.
- Eingeschränkter Modus: Im eingeschränkten Modus werden bestimmte Inhalte, die für Erwachsene bestimmt sind, herausgefiltert — so werden nur altersgerechte Videos angezeigt.

Aus Datenschutzgründen erhalten Eltern nur Zugriff auf die aufgeführten Funktionen. Sie können nicht einsehen, welche Inhalte Teenager ansehen oder welche Nachrichten und Kommentare sie erhalten und senden. TikTok muss sowohl auf dem Smartphone der Jugendlichen als auch dem der Eltern installiert sein. Mit dem Gerät des Nachwuchs wird ein QR-Code eingescannt, der auf dem Smartphone der Eltern angezeigt wird. Sie willigen damit ein, dass ihre Eltern die Nutzung nachverfolgen dürfen.

Bildschirm-Zeitmanagement im Feed
Als Teil unseres ständigen Engagements für die Sicherheit unserer Nutzer*innen, hat deren Wohlbefinden eine hohe Priorität für uns. Wir wollen, dass die Menschen auf TikTok Spaß haben. Aber es ist auch wichtig, dass unsere Community sich um ihr Wohlbefinden kümmert – unter anderem um eine gesunde Balance zwischen ihrer Online- und Offline-Zeit.

Im April 2019 haben wir bereits die Funktion zur Selbstkontrolle der Bildschirmzeit eingeführt, um Nutzer*innen zu helfen, Grenzen für die tägliche Verweildauer auf TikTok zu setzen. Heute wird diese Funktion in den Feed ausgeweitet: Wir haben uns mit einigen unserer beliebtesten Creator zusammengetan und Videobotschaften entwickelt, die unsere Community erinnern, ihre Zeit auf TikTok bewusst zu verbringen. Die Videos tauchen automatisch nach 60 Minuten im Feed auf und sind gesammelt im Account @tiktoktips zu finden.


Wir werden die Einstellungsmöglichkeiten der App stetig weiterentwickeln und an die sich wandelnden Nutzungsgewohnheiten anpassen, um stets ein sicheres Umfeld zu schaffen – damit sich unsere Creator darauf konzentrieren können, was ihnen wichtig ist: begeisternde Inhalte zu erschaffen, zu teilen und zu genießen.

Neuigkeiten von TikTok rund um die Themen Content…

TikTok Deutschland

Written by

Wir informieren über Themen rund um die App, ihre Funktionen, die Sicherheit unserer Nutzer und die Momente, die sie jeden Tag miteinander teilen

TikTok Deutschland

Neuigkeiten von TikTok rund um die Themen Content, Sicherheit und Community

More on Tiktok App from TikTok Deutschland

More on Tiktok App from TikTok Deutschland

TikTok führt Meldefunktion nach NetzDG ein

More on Tiktok App from TikTok Deutschland

More on Tiktok App from TikTok Deutschland

TikTok errichtet Trust & Safety Hub in Dublin

Top on Medium

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade